Beiträge

Ready – Set – Go: 12. Sixtus Lauf Schliersee

Achtung: Für den Sixtus-Lauf Schliersee (Startschuss 14:00 Uhr) wird die Bundesstraße B 307 am 11.05.2024 ab 13:50 Uhr bis etwa 14:50 Uhr zwischen der Einmündung Lautererstraße in Schliersee bis zur Einmündung der Spitzingstraße für den allgemeinen Verkehr in beide Richtungen gesperrt. Die Umleitung ist beschildert.

Am Samstag, 11. Mai 2024 ist es wieder so weit: der beliebte Sixtus Lauf Schliersee geht in die 12. Runde. Ich treffe Veranstalter Florian Hornsteiner zwei Tage vor dem Sixtus Lauf im Schlierseer Kurpark, nachdem er persönlich die Schilder entlang der Strecke aufgestellt hat. „Es wird ganz wunderbares Laufwetter am Samstag“, freut er sich schon jetzt. Auch in diesem Jahr wurde das Teilnehmer-Limit von 2.000 Startern erreicht. „Der Schliersee Lauf ist ausverkauft!“, betont Florian Hornsteiner. Die Teilnehmerzahl zu begrenzen war ein gemeinsamer Wunsch von Veranstalter flowmotion und der Gemeinde Schliersee.

 

 

Distanzen und Streckenführung: Die Starter der 21,1km Distanz laufen in diesem Jahr auf der gesperrten Bundesstraße bis zur Spitzingstraße und von hier aus auf der traditionellen Strecke zurück nach Schliersee. Am Nordufer des Schliersees angekommen absolvieren die Athleten die letzten Kilometer zur Halbmarathon-Distanz dann entlang der Schlierach in Richtung Hausham und zurück nach Schliersee ins Ziel an der vitalwelt. Der 7,5-Kilometer Lauf & Walk führt die Sportler auf kürzestem Weg einmal um den malerischen Schliersee. Teilnehmer des 10-Kilometer Lauf & Walk laufen von Fischhausen aus eine Runde durch das beschauliche Neuhaus und anschließend ebenfalls am Schlierseer Westufer zurück ins Ziel.

 

Sixtus Lauf Schliersee beliebt bei Jung und alt

Die bereits seit mehreren Wochen ausverkauften Kinder- und Jugendläufe starten und enden jeweils an der vitalwelt Schliersee. Los geht es für die Kleinen ab 12:00 Uhr. Bereits um 13:00 Uhr findet am Musikpavillon im Kurpark die Siegerehrung statt. Für einen besonderen Hingucker sorgt auch dieses Jahr wieder das lässige Laufshirt, das von Illustratorin Katharina Bourjau gestaltet wurde. Alle Teilnehmer, auch die Kinder und Jugendlichen, können sich auf das coole Shirt freuen: Jeder bekommt das begehrte Sammlerstück als Finisher-Geschenk.

 

Dank an Unterstützer und Sponsoren

Unterstützt wird der Sixtus Lauf Schliersee auch in diesem Jahr wieder von den treuen Partnern der Veranstaltung: Titelpartner Sixtus und das Physio-Team der IB Akademie versorgen müde Waden nach dem Lauf mit Massagen und Produktproben aus dem Sixtus Produktportfolio. „Bedanken möchte ich mich besonders bei der Gemeinde Schliersee. Die Zusammenarbeit macht jedes Jahr Freude“, sagt Florian Hornsteiner. Die Gemeinde Schliersee ermöglicht in Zusammenarbeit mit monte mare unter anderem die kostenfreie Nutzung der Duschen in der vitalwelt Schliersee und unterstützt die Umsetzung der Veranstaltung mit großem Engagement. Das Autohaus Pusl stellt Fahrzeuge für die Streckensicherung zur Verfügung und wird auch 2024 die beliebte Sprintwertung für die 10 km und 21,1 km-Distanz von der Startlinie bis zum Autohaus Pusl am Südufer des Schliersees ausloben. Eine Liveband beim Autohaus Pusl motiviert die Teilnehmer für den folgenden, leicht ansteigenden Streckenabschnitt bis zum Wasmeier Museum. Laufschuhpartner Mitterer aus Tegernsee steht vor Ort gewohnt kompetent für Fragen rund um die richtigen Laufschuhe zur Verfügung.

 

Der Kaiserschmarrn darf nicht fehlen

Die Verpflegung im Zielbereich der vitalwelt Schliersee ist mittlerweile fast schon legendär: Nachdem die Teilnehmer die Ziellinie überquert haben, werden sie mit einer Auswahl an frischem Obst und knackigem Gemüse empfangen. Zudem gibt es knusprige Brezen, herzhaften Bergkäse von der Naturkäserei Tegernseer Land, erfrischendes Erdinger Alkoholfrei, aromatischen Espresso von OMKAFÉ und als besonderes Highlight den bei allen beliebten Kaiserschmarrn.

 

 

Programm

Freitag, 10. Mai 2024

14:00 – 18:00 Uhr: Akkreditierung in der vitalwelt schliersee

 

Samstag, 11. Mai 2024

9:00 -12:30 Uhr: Akkreditierung in der vitalwelt schliersee

12:00 Uhr: Start Kinder- und Jugend-Lauf (2.000m)

12:30 Uhr: Start Zwergerl-Lauf (500m)

13:00 Uhr: Siegerehrung Zwergerl-/ Kinder- und Jugendläufe

14:00 Uhr: Start der 21.1 km, 10 km und 7.5 km Lauf Distanzen

14:05 Uhr: Start der 10 km und 7.5 km Walking ab

14:15 Uhr: Massage-Service mit Sixtus Produkten

17:00 Uhr: Siegerehrung 21.1 km, 10 km und 7.5 km

18:00 Uhr: Ende der Veranstaltung

 

 

 

Judith Weber

Heimatverliebt und reiselustig. Ich liebe Schliersee zu jeder Jahreszeit und bin immer auf der Suche nach neuen Blickwinkeln und Inspirationen. Mit einem Auge für das aktuelle Geschehen interessiere ich mich für alles, was in Schliersee los ist.

 

 

 

Am 20. Mai 2023: Sixtus Lauf Schliersee

Wichtig für alle: Für den Sixtus Lauf (Startschuss 14:00 Uhr) wird die B 307 am 20.05.2023 ab 13:55 Uhr bis etwa 14:45 Uhr zwischen der Einmündung Lautererstraße in Schliersee bis zum Bahnübergang in Neuhaus für den allgemeinen Verkehr in beide Richtungen gesperrt.

Der Sixtus Schliersee Lauf 2022 war mit 2.000 Sportlerinnen und Sportlern im Jubiläumsjahr ein Teilnehmerrekord und bei bestem Laufwetter ein voller Erfolg. „Mehr als 2.000 Teilnehmer wollen wir aber nicht, um die hohe Qualität des Schliersee Laufs beibehalten zu können“, berichtet Schliersees Kuramtsleiter Mathias Schrön. Veranstalter Florian Hornsteiner von flowmotion rechnet damit, auch heuer diese Grenze zu erreichen. Aktuell sind noch einige wenige Startplätze unter www.schliersee-lauf.de zu haben.

 

 

 

Auf die Plätze, fertig, los …

Es werden am 20. Mai 2023 wie gewohnt die drei klassischen Distanzen als Lauf und die 7,5- und 10-Kilometer-Strecke auch als Walk sowie zusätzlich Kinder- und Jugendläufe ausgetragen. Die kürzeste Distanz mit 7,5 Kilometern umrundet den Schliersee. Die 10-Kilometer-Strecke macht zusätzlich einen Schlenker durch Neuhaus. Um den Schliersee und durch das urige Filzenmoos bei Aurach führt die Sportler der Halbmarathon mit 21,1 Kilometern. Start für alle Läufe ist die Vitalwelt Schliersee. „Die Startersackerl werden wieder prall gefüllt sein mit Startgeschenken und Gutscheinen unserer Partner und Local Heroes. Neben Startnummer mit Chip gibt es auch wieder das beliebte Funktions-Laufshirt aus recycelten PET-Flaschen“, freut sich Florian Hornsteiner. Das Laufshirt ist dieses Jahr ein besonderer Hingucker. Es wurde von Illustratorin Katharina Bourjau gestaltet und alle, die teilnehmen, werden das coole Shirt als Finisher-Geschenk erhalten – erstmals auch Kinder und Jugendliche.

 

Ein großes Netzwerk aus treuen Partnern

Unterstützt wird der Sixtus Lauf Schliersee auch in diesem Jahr wieder von den treuen Partnern der Veranstaltung: Titelpartner Sixtus versorgt müde Waden nach dem Lauf mit Massagen und Produktproben aus dem brandneuen Produktportfolio. Die Gemeinde Schliersee ermöglicht in Zusammenarbeit mit monte mare unter anderem die kostenfreie Nutzung der Duschen in der Vitalwelt Schliersee und unterstützt die Umsetzung der Veranstaltung mit großem Engagement. Auch das Autohaus Pusl stellt Fahrzeuge für die Streckensicherung zur Verfügung und wird auch 2023 die beliebte Sprintwertung für die 10-Kilometer- und 21,1-Kilometer-Distanz von der Startlinie bis zum Autohaus Pusl am Südende des Schliersees ausloben. Und der Laufschuhpartner Mitterer aus Tegernsee steht vor Ort gewohnt kompetent für Fragen rund um die richtigen Laufschuhe zur Verfügung.

 

Im Ziel werden die Finisher mit der legendären Zielverpflegung mit Kaiserschmarrn, frischem Obst und Gemüse, Brezen, Espresso und Erdinger Alkoholfrei versorgt. Ein neues Ausgabekonzept reduziert Wartezeiten.

 

 

Programm

Freitag, 19. Mai 2023

14:00–18:00 Uhr: Akkreditierung in der Vitalwelt Schliersee

Samstag, 20. Mai 2023

ab 9:00 Uhr: Akkreditierung in der Vitalwelt Schliersee (bis 90 Minuten vor Start der jeweiligen Strecke)

12:00 Uhr: Start Jugend-Lauf (2.000 m)

12:30 Uhr: Start Zwergerl-Lauf (500 m)

12:40 Uhr: Start Kinder-Lauf (1.000 m)

13:00 Uhr: Siegerehrung Zwergerl-/Kinder- und Jugendläufe

14:00 Uhr: Start der 21,1-km-, 10-km- und 7,5-km-Lauf-Distanzen

14:05 Uhr: Start der 10-km- und 7,5-km-Walking-Distanzen (bitte am Ende der Startgasse aufstellen!)

ab 14:15 Uhr: Massage-Service mit Sixtus-Produkten

17:00 Uhr: Siegerehrung 21,1 km, 10 km und 7,5 km

18:00 Uhr: Ende der Veranstaltung

 

 

 

Judith Weber

Heimatverliebt und reiselustig. Ich liebe Schliersee zu jeder Jahreszeit und bin immer auf der Suche nach neuen Blickwinkeln und Inspirationen. Mit einem Auge für das aktuelle Geschehen interessiere ich mich für alles, was in Schliersee los ist.

 

 

 

Das Schliersee-Jahr 2023 wird bunt – ein Ausblick

Es wird heuer wieder unzählige Veranstaltungen in Schliersee geben. Ich habe für dich mal recherchiert, welche Veranstaltungen in Schliersee stattfinden, und zwölf persönliche Highlights ausgewählt.

 

 

Auf keinen Fall verpassen solltest du die Aufführungen des Schlierseer Bauerntheaters. Am Ostersonntag findet um 20:00 Uhr die Première der Komödie „Boandlkramerblues“ statt.

Am 29. April folgt ein Konzert der Schlierseer Blasmusik, die für „Schlierseer Lebensgefühl“ steht. Wer in Schliersee Urlaub macht, dem empfehle ich, nach einem Konzert der Schlierseer Blasmusik Ausschau zu halten. Sie treten im Sommer auch regelmäßig am Musikpavillon im Schlierseer Kurpark im Rahmen der Kurkonzerte auf.

Im Mai wird es sportlich: Der Sixtus Lauf Schliersee startet am 20.05.2023 um 12:00 Uhr im Kurpark. Es stehen drei reizvolle Strecken über 7,5 km, 10 km und 21,1 km zur Auswahl. Auch Jugendläufe werden angeboten.

Wer im Juni 2023 in Schliersee ist, dem empfehle ich am 08.06.2023 das Fronleichnamsfest mit einer feierlichen Prozession vom Kurpark zur Sankt-Sixtus-Kirche.

Am 25. Juni 2023 kannst du beim Schlierseer Alpentriathlon Bundesliga-Luft schnuppern. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Hochkarätige Sportler findest du auch beim monte mare masters Tennisturnier vom 18.07. bis 23.7.2023 in Schliersee. Es wurde vom DTB als „Bestes Nationales Tennisturnier“ ausgezeichnet und findet heuer bereits zum 71. Mal statt.

Eine Woche später, vom 28.07. bis 30.07.2023, kannst du dann auf der Seefestwiese und im Kurpark unser beliebtes Schlierseer Seefest erleben. Als „chillig und lässig“ hat es unser Kuramtsleiter Mathias Schrön bezeichnet. Genau das ist es auch. Ich hoffe, wir sehen uns dort.

Der August ist immer der veranstaltungsreichste Monat im Jahr. Am 05. August 2023 kannst du mit der Schlierseer Blasmusik das Brunnenfest feiern und am nächsten Tag beim Altschlierseer Kirchtag gelebte Schlierseer Tradition erleben. Die bunt geschmückten Plätten fahren von Fischhausen nach Schliersee und werden im Kurpark empfangen.

Vom 11.08. bis 13.08.2023 wird dann wieder gefeiert: Der Skiclub Schliersee veranstaltet an diesem Wochenende sein traditionelles Waldfest.

Ein besonderes Highlight erwartet dich im Oktober. Vom 05. bis 30.10.2023 ist Kulturherbst-Zeit in Schliersee. Den ganzen Monat lang wirst du mit kulturellen Veranstaltungen aller Art verwöhnt. Für mich die beste Zeit, die herbstliche Natur zusammen mit dem Kulturherbst (= Konzerte und Kunst) zu genießen.

Am 05.November 2023 findet dann die beliebte Leonhardifahrt nach Fischhausen statt. Wer zum Kulturherbst in Schliersee ist, sollte seinen Urlaub nach Möglichkeit noch ein bisschen verlängern, um die Segnung von Rössern und Reitern mitzuerleben.

Im Dezember erwarten dich wieder romantische Weihnachtsveranstaltungen, deren Termine noch nicht ganz finalisiert sind. Fest stehen aber das Sonnwendfeuer des TSV Schliersee am 30. Dezember 2023 und die Silvesterfeier der Gäste-Information im Schlierseer Kurpark an Silvester ab 21:30 Uhr.

 

Das ist nur ein kleiner Auszug an Veranstaltungen. Ich freue mich auch besonders auf die Veranstaltungen im Markus Wasmeier Freilichtmuseum, die vielen Kurkonzerte und kleinen Festl und Gelegenheiten, sich mit Freunden in Schliersee zu treffen.

Los geht es schon bald mit Fasching … in Schliersee. Ich halte dich auf dem Laufenden. Bis bald.

 

Veranstaltungsauszug

09. April 2023 Premiere Bauerntheater

29. April 2023 Konzert der Schlierseer Blasmusik

20. Mai 2023 Sixtus Lauf Schliersee

08. Juni 2023 Fronleichnamsfest mit Prozession

25. Juni 2023 Sixtus Alpentriathlon

18. Juli bis 23. Juli 2023 monte mare masters

28. Juli bis 30. Juli 2023 Seefest auf der Seefestwiese

05. August 2023 Brunnenfest der Schlierseer Blasmusik

06. August 2023 Altschlierseer Kirchtag

11. August bis 13. August 2023 Waldfest des SC Schliersee

05. Oktober 2023 bis 29. Oktober 2023 Kulturherbst Schliersee

05. November 2023 Leonhardifahrt nach Fischhausen

30. Dezember 2023 Sonnwendfeuer des TSV Schliersee

31. Dezember 2023 Silvesterparty der Gäste-Information Schliersee

Alle Termine ohne Gewähr!

 

 

 

 

 

Judith Weber

Heimatverliebt und reiselustig. Ich liebe Schliersee zu jeder Jahreszeit und bin immer auf der Suche nach neuen Blickwinkeln und Inspirationen. Mit einem Auge für das aktuelle Geschehen interessiere ich mich für alles, was in Schliersee los ist.

 

 

 

250 Kilogramm Kaiserschmarrn, ein breites Teilnehmerfeld und perfektes Laufwetter

„Wir hatten riesiges Glück mit dem Wetter“, sagt Florian Hornsteiner von der Eventagentur flowmotion. Nach der großen Hitze am Freitag und Gewittern sowie Regen in der Nacht war das Laufwetter am Samstag perfekt.

 

 

 

Sixtus Lauf – beliebtes Breitensport-Event

Gefreut hat sich Flori aber schon vor dem Event über die große Nachfrage an Startplätzen. „Bereits im Vorfeld hatten wir das Teilnehmerlimit erreicht“, sagt er. Diese Höchstgrenze von 2000 Startern hatten sich Flori und die Gemeinde Schliersee gemeinsam gesetzt. „Wir wollen keine Massenveranstaltung, sondern ein qualitativ hochwertiges Breitensport-Event, an dem die Sportler viel Freude haben“, sagt unser Kuramtsleiter Mathias Schrön. Er lobt die Zusammenarbeit mit flowmotion. Der Schliersee Lauf und Walk ist einer der sportlichen Höhepunkte in Schliersee. „Und er ist für jeden geeignet“, erklärt Mathias Schrön. Die Sportler können aus unterschiedlichen Distanzen von 7,5 km, 10 km und 21,1 km wählen. Vom sportlichen Halbmarathon bis hin zum Walk um den See – alle starteten gemeinsam um 14:00 Uhr im Schlierseer Kurpark. Die Sportler waren aus ganz Deutschland angereist und kamen vereinzelt sogar aus dem Ausland. So manch eine lief mit ihrem Baby im Kinderwagen, eine andere wurde mit einer Schokotorte ins Gesicht von ihrer Trainerin zum Halbmarathon belohnt. Im Kurpark wurde für die Sportler ein großes Büfett aufgebaut, und es wurden 250 Kilogramm Kaiserschmarrn verteilt. Sabine Kirchmair führte mit ihrer Moderation gewohnt unterhaltsam durch den Tag und deckte dabei immer wieder Kurioses auf. Beispielsweise die Begegnung des Erstplatzierten des Halbmarathons mit einer Kuh, die der Führungsradler geschickt vom Läufer ablenkte und so die Bahn freimachte.

 

Überragende sportliche Leistungen

Halbmarathon: Lennart Nies aus der Pfalz (1:13:47) und Anna Wittmann aus Spechbach (1:31:44)

7,5 Kilometer: Theresa Boschner vom SC Moosham (29:12) und Simon Onnich vom TSV Altenau (29:15)

10 Kilometer Andreas Hunziger (40:48) und Margot Doucet vom Bosch Team aus Holzkirchen (46:09)

Komplette Ergebnisliste: https://my.raceresult.com/168071/results

 

Auch die Kinder kamen nicht zu kurz. Zwergerl-, Kinder- und Jugendläufe mit einer Länge von 500 m, 1.000 m und 2.000 m fanden direkt an der Vitalwelt Schliersee statt. Eine perfekte Gelegenheit für die Nachwuchssportler, Wettkampfluft zu schnuppern. Im Ziel wurden sie mit Medaillen und einer kleinen Brotzeit empfangen.

 

 

Alle Infos: https://www.schliersee-lauf.de/

 

Danke für die superschöne Veranstaltung, Flori!

 

 

 

Judith Weber

Heimatverliebt und reiselustig. Ich liebe Schliersee zu jeder Jahreszeit und bin immer auf der Suche nach neuen Blickwinkeln und Inspirationen. Mit einem Auge für das aktuelle Geschehen interessiere ich mich für alles, was in Schliersee los ist.

 

 

 

Sixtus Lauf Schliersee 2022

Ich würde sagen – eine gelungene Veranstaltung!

 

 

Bei bestem Laufwetter erreichte ich am Samstag, 21. Mai, den Kurpark und damit auch das Eventgelände des 10. Sixtus Laufs in Schliersee.

Dass es eine beliebte Veranstaltung ist, konnte man bereits im Vorfeld an den Anmeldezahlen sehen. Mit 2000 Teilnehmenden war der Lauf ausverkauft.

Die etwas abgeänderte Halbmarathon-Strecke war mit ein paar mehr Höhenmetern für manche Teilnehmenden eine Herausforderung, aber sorgte im Ziel für noch mehr Stolz.

Bei den Männern siegte Lennart Nies mit einer Zeit von 1:13:47 und bei den Damen gewann Anna Wittmann mit 1:31:44. Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger/-innen und Teilnehmer/-innen!

 

 

Ergebnisse und Bilder sind zu finden auf www.schliersee-lauf.de.

 

 

 

Susanne Viehweger

Dipl. Sportwissenschaftlerin & Outdoor Enthusiast. Arbeitet als Sportlehrerin & Outdoorguide. Mit ihrem eigenen Unternehmen 'Happy Moving Outdoors' (www.happymovingoutdoors.de) vermittelt sie Leidenschaft für den Sport an der frischen Luft.

 

 

 

Sixtus Lauf Schliersee 2022 – Strecken-Check

Dieses Jahr findet wieder der Sixtus Lauf am Schliersee statt.

 

 

Am Samstag, 21. Mai 2022, schnüren sich die Läufer bei der 10. Auflage der beliebten Lauf-Veranstaltung die Turnschuhe. Die Teilnehmerzahl ist dieses Jahr begrenzt auf 2000 Starter auf den bekannten drei landschaftlich reizvollen Strecken zwischen See und den umliegenden Bergen in den Kategorien 7,5 km, 10 km und 21,1 km. Auch für die Kleinen gibt es heuer wieder ein Angebot mit dem Kinder- und Jugendlauf.

Mit der „Kraft der Gemeinschaft“ möchte der Veranstalter flowmotion aktuellen Ereignissen in der Welt entgegenstehen und mit Bewegung, ob Laufen oder Walken, „den Kopf freimachen“.

Der Halbmarathon führt in diesem Jahr nicht nach Aurach, sondern über den malerischen Bockerlbahnweg. „Nach einem knackigen, aber kurzen Anstieg inklusive einiger Höhenmeter und mit fantastischen Blicken auf den Schliersee, vorbei an Wasserfällen und auf unversiegelten Wegen, geht es anschließend nur noch abwärts bis nach Fischhausen und weiter am Westufer des Schliersees entlang, bevor es nach einem Schlenker Richtung Hausham zurück ins Ziel an der Vitalwelt Schliersee geht.“ So bewirbt flowmotion die 21 km lange Strecke auf der Veranstaltungs-Homepage.

Die Laufveranstaltung ist mit 2000 Teilnehmern in den unterschiedlichen Disziplinen ausgebucht. Die Startunterlagen können bereits am Vortag abgeholt werden.

Um 14:00 Uhr fällt dieses Jahr der Startschuss und gegen 18:00 Uhr ist das Event zu Ende.

 

Die Anreise mit dem Auto wird erschwert durch Baustellen und Parkplatzknappheit. Von München kommt ihr ganz einfach mit der Bahn zum Veranstaltungsgeschehen. Vom Hauptbahnhof aus verkehren im Stundentakt Züge der Bayerischen Regiobahn nach Schliersee. Die Fahrzeit beträgt 57 Minuten. Fahrpreise und Abfahrtszeiten unter www.brb.de.

 

Für alle Interessierten gab es vorab am 12. Mai einen Streckencheck. Laufschuh-Partner Mitterer – Sportschuh-Tuning war mit Testschuhen vor Ort und die Teilnehmer/-innen konnten die neuesten Modelle der Marken Karhu und Scott in Aktion ausprobieren. Auch am Event-Tag wird er mit einem Stand vertreten sein und Testschuhe verleihen sowie Laufschuhe mit Aktionspreisen verkaufen.

 

 

Weitere Informationen und interessante Beiträge gibt es auf www.schliersee-lauf.de.

Wir sehen uns beim Lauf!

 

 

 

Susanne Viehweger

Dipl. Sportwissenschaftlerin & Outdoor Enthusiast. Arbeitet als Sportlehrerin & Outdoorguide. Mit ihrem eigenen Unternehmen 'Happy Moving Outdoors' (www.happymovingoutdoors.de) vermittelt sie Leidenschaft für den Sport an der frischen Luft.

 

 

 

Sixtus Lauf Schliersee 2020 ‒ eine Special Edition mit Hygienekonzept & Co.

Der Streckencheck

Der Sixtus Lauf Schliersee 2020 findet statt! Wir sind überglücklich, dass das erste Breitensport-Event in der Region dieses Jahr am Schliersee stattfindet. Zwar nicht wie gewohnt mit einer geballten Menschenmasse, sondern nach einem bis ins Detail ausgearbeiteten Hygienekonzept unter Einhaltung der zur Corona-Pandemie geltenden Richtlinien in einer Art Special Edition.

 

 

Am Samstag, den 12. September 2020, schnüren sich die Läufer bei der neunten Auflage des beliebten Sixtus Laufs in Schliersee die Turnschuhe. Die Teilnehmerzahl ist dieses Jahr begrenzt auf 1.200 Starter auf den bekannten, drei landschaftlich reizvollen Strecken zwischen See und den umliegenden Bergen von 7,5 km, 10 km und 21,1 km. Die Kinder- und Jugendläufe müssen leider entfallen.

 

 

Um die geltenden Abstandsregeln während der kompletten Durchführung der Veranstaltung einzuhalten, werden die Läufer zu je zehn Personen in ca. 120 Startblöcken auf die Strecke geschickt. Von 10:00‒16:00 Uhr wird fortlaufend gestartet, eine Straßensperre ist deshalb nicht nötig, weil sich die Läufer voraussichtlich gut auf der Strecke verteilen und den Gehweg nutzen können. Start- und Zielbereich befinden sich am Gelände der Vitalwelt Schliersee, sind aber räumlich getrennt.

Die Akkreditierung sowie Nachmeldung vor Ort sind dieses Jahr nicht möglich. Deshalb unbedingt rechtzeitig anmelden, dann bekommst du deine Startunterlagen nach Hause geschickt. Die Anmeldung ist nur noch bis zum 30. August möglich.

Am besten kommst du schon umgezogen ‒ „ready to go“ ‒ zum Start, denn es gibt keine Umkleiden und Duschmöglichkeiten.

Für alle, die sich schon fragen, wieso ich das tolle Finisher-Shirt bereits anhabe: Es ist das Shirt vom letzten Jahr. Aber auch dieses Jahr kannst du dich auf ein stylisches Finisher-T-Shirt freuen. Neben dem T-Shirt gibt es im Ziel für jeden Teilnehmer ein Schmankerl-Paket mit regionalen Produkten und Goodies von den Partnern.

 

Impressionen von der Strecke:

 

 

Weitere Informationen gibt es auf www.schliersee-lauf.de.

Dort kannst du dich auch anmelden.

Und jetzt viel Spaß beim Trainieren für das Wettkampf-Highlight dieses Jahr ‒ den Sixtus Lauf 2020 in Schliersee.

 

 

 

Susanne Viehweger

Dipl. Sportwissenschaftlerin & Outdoor Enthusiast. Arbeitet als Sportlehrerin & Outdoorguide. Mit ihrem eigenen Unternehmen 'Happy Moving Outdoors' (www.happymovingoutdoors.de) vermittelt sie Leidenschaft für den Sport an der frischen Luft.

 

 

 

Premiere: 1. Virtual Sixtus Lauf Schliersee am 16. Mai 2020

Der Sixtus Lauf Schliersee ist zu einer echten Tradition geworden. Er gehört zu Schliersee wie der Alpentriathlon, das Seefest oder das Waldfest. Leider musste der Sixtus Lauf Schliersee dieses Jahr wegen der Corona-Pandemie auf den 12. September 2020 verschoben werden. Veranstalter Flori Hornsteiner und sein Team von flowmotion wollen so lange nicht warten und veranstalten am Originaltermin, dem 16. Mai 2020, den 1. Virtual Sixtus Lauf Schliersee.

 

 

Teilnahme weltweit möglich

 

Dazu musst du nicht nach Schliersee kommen – du läufst einfach da, wo du möchtest. Egal, ob in Miesbach, Hamburg, New York oder auf der Insel Cape Breton in Kanada. Das ist ein historischer Moment, denn jeder auf der Welt hat dieses Jahr die Möglichkeit, am Sixtus Lauf Schliersee teilzunehmen. Gerne kannst du auch kurzfristig noch Freunde einladen. „Wir haben bereits 80 Anmeldungen“, freut sich Flori Hornsteiner.

Die Anmeldung ist kostenlos

Du kannst dich über die App viRACE virtuell mit anderen Sportlern auf den drei Original-Distanzen des Sixtus Lauf Schliersee über 7,5 km, 10 km oder 21,1 km messen. Alles, was du dazu brauchst, ist die App viRACE für dein Smartphone. Unter allen Finishern werden je Distanz zwei wertvolle Gewinne, etwa zwei Paar nagelneue Craft-Laufschuhe von Laufschuh-Spezialist Martin Mitterer mit Laufschuhanalyse, verlost.

 

Wann geht’s los? Der Lauf findet am 16. Mai 2020 statt. Die 7,5-km-Strecke startet um 10:00 Uhr, die 10-km-Strecke um 12:00 Uhr und die 21,1-km-Strecke um 14:00 Uhr.

 

 

Mehr Infos:

https://www.schliersee-lauf.de/virtual-sixtus-lauf-schliersee/

https://www.instagram.com/p/B_zxRRUp0IF/?utm_source=ig_web_copy_link

https://www.facebook.com/SchlierseeLaufundWalk/posts/3047918828598979

 

 

Wie funktioniert ein virtueller Laufwettkampf ‒ und was brauchst du dafür?

Die Teilnahme bei den viRACE-Laufwettkämpfen ist einfach. Lade die App aus dem App Store/bei Google Play auf dein Mobiltelefon herunter. Bei der Registrierung gibst du Name, Vorname, E‑Mail-Adresse und dein Geschlecht an. Dir entstehen durch die Registrierung weder Kosten noch Verpflichtungen. Gleich nach dem Öffnen der App kommst du auf den weltweiten Feed. Hier werden dir alle kommenden Wettkämpfe (Datum, Startzeit, Anzahl angemeldeter Läufer/-innen und Distanz) angezeigt. Wenn du auf einen der Wettkämpfe klickst, gelangst du auf die Detailseite. Hier gibt es ausführliche Informationen zum jeweiligen Lauf. Weiterhin besteht die Möglichkeit, Freunde einzuladen und die eigene Teilnahme auf Social-Media-Kanälen zu posten.

Ganz unten in der App findest du die Anmeldemaske – hier kannst du dich für den Sixtus Lauf Schliersee anmelden.

 

Viel Spaß!

 

Wichtig! Halte dich bitte an die derzeit bei dir gültigen Vorgaben der Behörden bezüglich Social Distancing.

 

 

 

 

Judith Weber

Heimatverliebt und reiselustig. Ich liebe Schliersee zu jeder Jahreszeit und bin immer auf der Suche nach neuen Blickwinkeln und Inspirationen. Mit einem Auge für das aktuelle Geschehen interessiere ich mich für alles, was in Schliersee los ist.

 

 

 

Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu. Zeit auch für mich, ein wenig zurückzublicken.

Zurückzublicken auf die lauten und leisen Momente in Schliersee. Ich war das ganze Jahr in Schliersee unterwegs und durfte die unterschiedlichsten Menschen kennenlernen, an vielen Stellen hinter die Kulissen blicken und an zahlreichen Veranstaltungen teilnehmen.

 

 

Ich besuchte Brauchtumsveranstaltungen wie den Jahrtag der Vereine, Fronleichnam, den Altschlierseer Kirchtag und den Leonhardi-Ritt. Oft liest man in der Zeitung oder in Werbeprospekten: „In Schliersee können Sie echte gelebte Tradition erleben!“ Das klingt ein wenig wie eine Tourismus-Floskel. In Wirklichkeit aber ist es keine leere Phrase. Die Schlierseer leben und lieben ihre Traditionen und sind auch sehr stolz darauf. Bereitwillig wurden mir Einblicke gewährt und Hintergründe erklärt. Danke an alle, die mich mitgenommen haben, Schliersee und seine Menschen besser kennenzulernen. Bei Prozessionen wie an Fronleichnam durch den Ort, am Altschlierseer Kirchtag über den See oder an Leonhardi mit herausgeputzten Rössern ist der Gedanke ohnehin das Präsentieren der Tradition. Einheimische und Besucher säumten auch dieses Jahr den Weg, und die Schlierseer zeigten sich stolz. Zu Recht.

Das ganze Jahr über besuchte ich Schlierseer Geschäfte und Restaurants. Ich schaute hinter die Kulissen von Traditionsunternehmen wie der Bäckerei Gritscher und war bei  Neueröffnungen wie der Fischerei in Schliersee oder Pfiffig & lokal vor Ort.

Ich durfte in der Schneefräse und im Loipenspurgerät mitfahren und wurde mit einem Schneemobil zur Oberen Firstalm gebracht. Ich testete verschiedene eBikes und nahm an geführten Wanderungen in den Schlierseer Bergen teil. Sämtliche Feste in Schliersee, also das See-, Bergsee- und Waldfest, durfte ich in kurzen Videos festhalten. Ich besuchte viele Sportveranstaltungen vom beliebten Sixtus Lauf bis hin zur Gemeindeschießmeisterschaft der königlich privilegierten Feuerschützengesellschaft.

Den für mich persönlich krönenden Abschluss des Jahres 2019 bildete die Gestaltung des Schlierseer Adventskalenders! Jeden Tag öffnete mir ein Schlierseer Geschäftsinhaber, Restaurantbesitzer oder Veranstalter bereitwillig seine Tür, um in einem kurzen Video einen Tipp für die Adventszeit zu geben. Das war nicht nur für Urlauber interessant, sondern auch für die Schlierseer selbst.

Ein großes Dankeschön

Ein ganz besonderer Dank geht an meine Redaktionskollegen, die sich das ganze Jahr über für das Schliersee Magazin einsetzen und die Redaktionssitzungen zu einem Erlebnis werden lassen. Mehr oder weniger umsetzbare Ideen werden hier alle zwei Wochen in lustiger Runde entwickelt. Am Ende bekommt jeder ein Thema, das zu ihm passt und seinen Interessen entspricht. Das zeichnet das Schliersee Magazin aus. Danke an den „Head of Tourism“ Mathias Schrön, unseren Redaktionsleiter Daniel Wagner und ganz besonders an Karl Bergkemper, der mit der Technik und guten Ideen unsere Arbeit in das beste Licht rückt.

Danke an die Marktgemeinde Schliersee mit Bürgermeister Franz Schnitzenbaumer, die das Schliersee Magazin im Rahmen der digitalen Tourismusstrategie vor vier Jahren ins Leben gerufen hat. Ein Format, das meines Wissens einzigartig ist und um das uns andere Gemeinden beneiden.

Wir haben ständig steigende Zugriffszahlen und deshalb möchte ich mich zu guter Letzt auch bei euch bedanken. Denn was wäre das Schliersee Magazin ohne die vielen Leser, Zuschauer, „Follower“ und „Liker“?

Vielen herzlichen Dank, dass ihr die Reise mit uns unternehmt. Wir sehen uns im nächsten Jahr – in Schliersee.

 

 

Judith Weber

Heimatverliebt und reiselustig. Ich liebe Schliersee zu jeder Jahreszeit und bin immer auf der Suche nach neuen Blickwinkeln und Inspirationen. Mit einem Auge für das aktuelle Geschehen interessiere ich mich für alles, was in Schliersee los ist.

 

 

 

Sixtus Lauf Schliersee

Am 18. Mai 2019 findet in Schliersee bereits die achte Auflage des beliebten Breitensport-Events „Sixtus Lauf Schliersee“ statt. Eine gute Möglichkeit ‒ auch für Hobbysportler ‒, Wettkampfluft zu schnuppern.

 

 

Auf geht’s ‒ raus an die frische Luft!

„Wir haben bereits 1.200 Anmeldungen, und die aktuelle Wettervorhersage mit 19 Grad und Wolken ist ideal“, sagt mir Marion Wachsmann von flowmotion. Auch dieses Jahr setzt die flowmotion GmbH auf Altbewährtes. Bei acht Jahren kann man ja schon fast von „Tradition“ reden. Die Strecken bleiben gleich: Sie führen euch über satte Wiesen und durch das oberbayerische Idyll – Berg- und Seeblick natürlich inklusive. Zur Auswahl stehen 7,5 km (rund um den Schliersee), 10 km (rund um den Schliersee und durchs Markus Wasmeier Freilichtmuseum) und der sportlichere Halbmarathon mit 21,1 km (rund um den Schliersee, durchs Markus Wasmeier Freilichtmuseum und nach Hammer).  Alle Teilnehmer erhalten regionale „Goodies“, wie etwa einen Tageseintritt ins Monte Mare Schliersee, eine Führung in der Slyrs Whisky Destillerie mit anschließendem Espresso, ein Getränk (für 4,- Euro) in der Spitzing Alm am Spitzingsee, Vergünstigung bei der Schliersee Schifffahrt, Vergünstigung bei der Schliersberg Sommerrodelbahn und vieles mehr. „Bunt und reich“, beschreibt Marion Wachsmann dieses „echte Schliersee-Paket“. Und wie im letzten Jahr wird es im Ziel als Belohnung für die fleißigen Läufer auch wieder den leckeren Kaiserschmarrn geben. Ihr könnt euch auch kurzfristig noch anmelden und eure persönlichen Grenzen testen. Am Wettkampftag um 13:00 Uhr ist allerdings Anmeldeschluss.

Mein persönliches Highlight des Rahmenprogramms als Berichterstatterin im letzten Jahr war das Sixtus-Smoothie-Bike. Bürgermeister Franz Schnitzenbaumer hat sich persönlich darum gekümmert, dass ich eine extra Portion Vitamine bekomme. Er hat fleißig in die Pedale getreten und mir einen leckeren Smoothie erstrampelt. Danke noch mal dafür, Franz!

➡ Sixtus wird mit seinem Smoothie-Bike auch dieses Jahr wieder vor Ort sein. Probiert es doch mal aus.

Kinder und Jugendliche können sich bereits ab 12:30 Uhr bei verschiedenen Läufen über 500, 1.000 und 2.000 Meter messen. Die Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München veranstaltet zusätzlich ein Kinderschminken, um die kleinen Sportler zu unterhalten.

Mein Tipp: Fahrt doch mit der BOB zum Sixtus Lauf Schliersee. Der Bahnhof Schliersee befindet sich gleich an der Vitalwelt ‒ dem Start und Ziel der Wettkampfs. Die BOB bringt euch schnell und bequem von München nach Schliersee. Das Hin- und Rückfahrtticket für 13 € könnt ihr gleich bei der Anmeldung dazukaufen. So kommt ihr entspannt und ausgeruht zu einer der attraktivsten Laufveranstaltungen in Süddeutschland.

 

 

Strecken:

Die Halbmarathon-Distanz mit Start und Ziel an der Vitalwelt Schliersee verläuft durch das Markus Wasmeier Freilichtmuseum, führt die Teilnehmer durch das urige Filzenmoos bei Aurach und weiter auf der Westseite des Schliersees zurück zur Vitalwelt Schliersee. (Lauf)

Die 10-km-Strecke startet und endet an der Vitalwelt Schliersee. Sie führt rund um den Schliersee mit einem Schlenker durch das Markus Wasmeier Freilichtmuseum. (Lauf und Walk)

Die 7,5-km-Strecke startet und endet an der Vitalwelt Schliersee und verläuft einmal rund um den bezaubernden Schliersee. (Lauf)

Alle Infos und Anmeldung:

www.schliersee-lauf.de/

 

 

Judith Weber

Heimatverliebt und reiselustig. Ich liebe Schliersee zu jeder Jahreszeit und bin immer auf der Suche nach neuen Blickwinkeln und Inspirationen. Mit einem Auge für das aktuelle Geschehen interessiere ich mich für alles, was in Schliersee los ist.