Beiträge

Die Vorbereitungen für den Schlierseer Kulturherbst laufen: Lieferung der Exponate von Manfred Mayerle

„Meine Arbeit steht im Spannungsfeld von freier künstlerischer Tätigkeit und raumbezogenen Projekten. Mein Anliegen ist die Interpretation von Innen- und Außenräumen mit künstlerischen Mitteln. Mein Ziel ist – neben dem Einzelkunstwerk – die Integration von Kunst in die Architektur. Meine freie künstlerische Arbeit hat sich, ausgehend vom Torso, hin zum farbig-grafischen Bildkörper entwickelt. Die bildnerischen Mittel Linie und Farbe sind Inhalt und Thema.“ Manfred Mayerle, bildender Künstler

 

 

Während des Schlierseer Kulturherbstes zeigen der bildende Künstler Manfred Mayerle und der Bildhauer Hubert Maier ihr Schaffen in Farbe und Stein.

Immer aktuell erfährst du alles rund um den Kulturherbst in Beiträgen, Storys und Reels auf der Instagram-Seite: https://www.instagram.com/schlierseer_kulturherbst/

 

 

Die ersten Exponate treffen in Schliersee ein

Zuerst treffen die Exponate von Manfred Mayerle ein. Der liturgische Kreis wird direkt aus dem Diözesanmuseum in Passau geliefert. Dieser soll mit einer Stahlkonstruktion zum Kulturherbst in der Sankt-Sixtus-Kirche vor dem Tabernakel aufgebaut werden. Der Ring leuchtet in den Farben der Liturgie und weist darauf hin, dass Manfred Mayerles Werke deutlich geprägt sind vom kirchlichen Aspekt. Die liturgischen Farben unterstreichen den Charakter und die Stimmung kirchlicher Riten. „Der große Kreis wird diesen besonderen Ort in unserer Sankt-Sixtus-Kirche markieren“, erklärt Johannes Wegmann. Die zweite Lieferung von Manfred Mayerle kommt zwei Tage später aus der Jachenau. Kuratorin Maria Altevers hat im Atelier des Künstlers alles detailliert beschriftet und vorbereitet. Die Firma „Werkstätten Wiegerling“, die sehr viel Erfahrung mit Kunsttransporten mitbringt, ermöglicht einen sicheren Transport der wertvollen Kunstwerke. „Normalerweise transportiert die Firma Altäre und Engel durch die Gegend“, lacht Johannes Wegmann. Aus dem Lastwagen werden kleine und große Bilder ins Heimatmuseum getragen. Alle Exponate leuchten farbenfroh an diesem trüben Herbsttag. Es ist spannend, die Bilder schon vorab sehen zu dürfen. Ich freue mich auf diese spannende Kunstausstellung.

 

Neu: die Vision Kunstpfad!

Aber es wird dieses Jahr mehr als „nur“ eine Ausstellung geben. Aus Gesprächen mit den Künstlern in den vergangenen Jahren ist die Idee für einen Kunstpfad durch Schliersee entstanden. „Ihr habt in Schliersee so viele interessante, spannende und außergewöhnliche Spielstätten, könnte man die nicht zu einem Kunstpfad zusammenbinden – wurde ich gefragt“, erzählt Johannes Wegmann. Eine Vision war geboren. So wird die Ausstellung mit kleinen Ablegern auf Wanderschaft gehen. Sechs Spielstätten wurden ausgewählt und dort werden immer Kunst und Stein ausgestellt. Die beiden diesjährigen „Kulturherbst-Künstler“ Hubert Maier und Manfred Mayerle markieren diese Orte. An den Donnerstagen während des Kulturherbstes werden die Künstler vor Ort sein. Eine besondere Gelegenheit, diese historischen Orte mit Kunst, Musik, Text und Gespräch zu erleben. „Da kann man Kunst nicht nur erleben, sondern auch kostenlos erleben“, sagt Kuramtsleiter Mathias Schrön – zufrieden, auf diese Weise Kunst für alle anbieten zu können.

 

Erlebnis Kunstpfad am 13.10., 20.10. und 27.10.2022 – Treffpunkt in der Ausstellung im Forum der Vitalwelt. Zusätzlich finden um 19:00 Uhr in der Christuskirche (13.10.), im Heimatmuseum (20.10.) und auf dem Weinberg (27.10.) Gespräche mit den Künstlern statt.

 

Öffnungszeiten der Ausstellung in der Vitalwelt während des Kulturherbstes: Montag bis Freitag von 09:00 bis 18:00 Uhr, Samstag und Sonntag von 09:30 bis 17:00 Uhr

 

 

P. S.: Ich freue mich schon auf die Lieferung der Exponate des Bildhauers Hubert Maier. Bis bald!

 

 

 

Judith Weber

Redakteurin/freie Mitarbeiterin bei “Das Gelbe Blatt Miesbach”, Webdesign und Fotografie – Freude an neuen Blickwinkeln mithilfe eines Quadrokopters. Reiselustig und heimatverliebt. Lieblingsplatzerl: Insel Wörth im Schliersee

 

 

 

Mit Schlierseer Kindl in die Welt der bayerischen Biere eintauchen

„,Ich möcht’ gern an Biersee, so groß wie den Schliersee.‘ So besang Franzl Lang eine Utopie, der wir mit der Gründung vom Schlierseer Kindl ein Stück näherkommen wollen.“ (Schlierseer Kindl Bier)

 

 

Schlierseer Bier-Tasting am 24. September 2022

„Wir wollen in Schliersee nicht nur Bier brauen, sondern auch über die Welt des bayerischen Biers erzählen“, sagt Gregor Weinhart und freut sich auf das erste Bier-Tasting am 24. September 2022 in der Schlierseer Vitalwelt. Diplom-Biersommelier Robert Strobel führt durch den Abend mit sechs verschiedenen Bieren (Probiergröße). Er macht Biergeschichte lebendig und erzählt Spannendes vom Hofbräuhaus bis zum Oktoberfest:

„Wie kam es zum Weltruf des bayrischen Bieres? Welche Stationen gab es dorthin? Ist das Brauwasser in Oberbayern überhaupt für jedes Bier geeignet? Welche Rolle spielte das Bier in der europäischen Geschichte? Wir trinken uns durch die bayrische Geschichte zusammen mit dem Bayrisch Hell, dem Münchner Dunkel, Bockbieren und vielen weiteren Spezialitäten. Diplom-Biersommelier Robert Strobel führt eineinhalb Stunden durch den Abend und fachsimpelt (auf Bayrisch: gscheid daherreden) mit den Gästen und beantwortet alle Fragen.“ (Schlierseer Kindl Bier)

24.09.2022 19 Uhr | Preis für Bierverkostung, Breze, Obazda: 25 Euro

Anmeldung unter: https://www.bierladen-schliersee.de/bier-erlebnis

 

Jahrhundertelange Tradition mit Hefe

Seit fast 150 Jahren ist die Familie Weinhart in Schliersee fest verwurzelt. Bereits 1876 gründete sie eine Bäckerei im Ort, die bis vor ein paar Jahren für gutes Brot, Semmeln und Brezn im Ort bekannt war. Nun soll die Tradition mit dem Schlierseer Kindl Bier fortgeführt werden. „Bereits seit fünf Generationen lassen wir die Hefe für uns arbeiten“, sagt Gregor Weinhart. Mit der Lust auf gutes Bier und der Idee, dieses selbst zu brauen, fängt die Geschichte vom Schlierseer Kindl Bier 2016 an. Zuerst wurde Bier für Freunde und Familie gebraut, dann folgten die Ausbildung zum Bierbotschafter (IHK), Diplom-Biersommelier (beim Ausbildungs- und Beratungsinstitut Doemens) und diesen Sommer die Eröffnung des Bierladens. Derzeit wird das traditionelle Helle von der regionalen Genossenschaftsbrauerei Gut Forsting gebraut. „Unser künftiges Weißbier und die Saisonbiere sollen aber schon bald hier vor Ort in Schliersee gebraut werden“, freut sich Gregor. Er ist ein echtes „Schlierseer Kindl“ und Tradition ist ihm besonders wichtig. „Wir lieben unsere Heimat – die Berge, den See und ihre Bewohner“, betont er. Der kleine Laden in der ehemaligen Bäckerei hat immer samstags geöffnet. Selbstverständlich erhält man sein Schlierseer Kindl inzwischen bei Getränke- und Supermärkten in der Region, aber wer bei Gregor direkt kauft, kann zugleich noch ein wenig übers Bier fachsimpeln. „Wir haben Stammkunden, die sich wöchentlich ihr Sixpack bei uns auffüllen“, erzählt er. Der Austausch mit den Schlierseern und den Gästen liegt Gregor besonders am Herzen.

„Wir haben ein klares Ziel vor Augen: Wir wollen handwerklich gebrautes Bier mit einer starken lokalen emotionalen Bindung zum Ort Schliersee anbieten – natürlich, ursprünglich und charakterstark. Selbstverständlich gebraut nach dem Bayerischen Reinheitsgebot und nur mit besten Zutaten aus Bayern.“ (Schlierseer Kindl Bier)

 

 

 Schlierseer Kindl Bier

Miesbacher Straße 8

83727 Schliersee

https://www.bierladen-schliersee.de/

Samstag, 10:00–14:00 Uhr geöffnet

 

 

 

Judith Weber

Redakteurin/freie Mitarbeiterin bei “Das Gelbe Blatt Miesbach”, Webdesign und Fotografie – Freude an neuen Blickwinkeln mithilfe eines Quadrokopters. Reiselustig und heimatverliebt. Lieblingsplatzerl: Insel Wörth im Schliersee

 

 

 

Der goldene Oktober in Schliersee: Kulturherbst 2022

Schlierseer Kulturherbst, 06. bis 30. Oktober 2022

Ich treffe mich mit Johannes Wegmann und Mathias Schrön am Schlierseer Heimatmuseum. Johannes winkt schon von Weitem mit den diesjährigen rotblauen Programmheften. Der Vorverkauf des Schlierseer Kulturherbstes hat bereits begonnen – und da verteilt Johannes unermüdlich die kleinen Heftchen, um möglichst viele Kunst- und Kulturinteressierte zu erreichen.

 

 

Online findest du den Schlierseer Kulturherbst unter https://www.kulturherbst-schliersee.de/.

Aber auch auf Facebook https://www.facebook.com/schlierseer.kulturherbst und Instagram https://www.instagram.com/schlierseer_kulturherbst/ ist das Festival der Vielfalt vertreten. Tickets erhältst du ab sofort in der Gäste-Information Schliersee in der Vitalwelt und online bei www.muenchenticket.de.

 

 

Das Kulturherbst-Gespräch 2022

Johannes Wegmann erzählt im Gespräch mit Kuramtsleiter Mathias Schrön von seinem neuen Projekt heuer, einer Kunstwanderung mit Manfred Mayerle (bildender Künstler) und Hubert Maier (Bildhauer). „Das ist eine Ausstellung auf Wanderschaft“, erklärt er. An den sechs Spielstätten stellen die beiden Künstler in Farbe und Stein aus. Immer donnerstags wird es die Gelegenheit geben, mit den Künstlern den Kunstpfad zu erleben. Treffpunkt ist jeweils um 17:00 Uhr in der Vitalwelt. Johannes Wegmann und Mathias Schrön unterhalten sich weiter über die verschiedenen Künstler, die beim diesjährigen Kulturherbst dabei sein werden. Außerdem stehen verschiedene Jubiläen an. Gerhard Polt, Timm Tzschaschel, das Bauerntheater und last but not least die Schwiegermutter von Johannes. „Da freue ich mich sehr, sie hat auch einen runden Geburtstag – und sie macht ja auch Volksmusiksendungen“, sagt er. Rund um die Jubilare ist einiges geplant. Auch wir im Schliersee Magazin werden über verschiedene Kulturherbst-Veranstaltungen berichten.

Ich habe für dich ein paar Ausschnitte aus dem Gespräch von Johannes Wegmann und Mathias Schrön zu einem Highlight-Video zusammengestellt.

 

 

Da das 25-minütige Gespräch für Kulturherbst-Interessierte einen tollen Überblick mit vielen Hintergrundinformationen bietet, kannst du das Video auch in voller Länge anschauen.

 

 

 

Tipp für alle Familien: 9. Oktober ab 10:00 Uhr: Kinderkulturherbst mit historischen Kinderspielen und Kasperls Spuikastl im Markus Wasmeier Freilichtmuseum in Neuhaus

„An diesem Tag dürfen sich alle Familien auf eine Zeitreise in Sachen Kinderspiele freuen. Hast du schon einmal auf einer echten Holzkegelbahn gekegelt? Bist du schon einmal auf Stelzen gelaufen? Wer erinnert sich an einen Skibrettl-Lauf? Außerdem wird gebastelt und gemalt. Verschiedene Spielstationen können besucht werden. Auch Kasperls Spuikastl mit lustigen Theaterstücken ist vor Ort. Laufenten, Schweine, Katzen und Kühe begeistern die Kinder – und die Erwachsenen freuen sich auf einen Besuch im gemütlichen Biergarten!“

 

 

Wir freuen uns auf einen goldenen Oktober in Schliersee!

Danke an den Schlierseer Kulturherbst für die Bereitstellung der Fotos.

 

 

 

Judith Weber

Redakteurin/freie Mitarbeiterin bei “Das Gelbe Blatt Miesbach”, Webdesign und Fotografie – Freude an neuen Blickwinkeln mithilfe eines Quadrokopters. Reiselustig und heimatverliebt. Lieblingsplatzerl: Insel Wörth im Schliersee

 

 

 

Sat.1 Bayern zu Besuch in Schliersee

Sat.1 Bayern möchte die Tourismusregionen in Bayern unterstützen und plant für Juni und September ein Sendungs-Konzept zu Ferien- und Freizeittipps in Bayern. Oberbayern erhält insgesamt zehn Slots. Und das Beste? Schliersee wurde ausgewählt!

 

 

Ausstrahlung: September 2022, montags bis freitags 17:30 SAT.1 BAYERN

Wann genau Schliersee ausgestrahlt wird, erfährst du rechtzeitig bei uns auf der Schlierseer Facebook-Seite. https://www.facebook.com/schliersee

 

Um was geht’s? Tipps für Freizeitaktivitäten aus folgenden Bereichen: nachhaltige Angebote zum Thema Sport & Action für jedermann, Familienangebote, Geheimtipps und Ausflüge in die Natur. Kuramtsleiter Mathias Schrön und sein Team haben sich für die Märchenspaziergänge mit Ursula Weber und den Schlierseer Sommer-Biathlon entschieden. Zwei echte Schliersee-Highlights diesen Sommer! Susi Eppensteiner, Redakteurin von Sat.1 Bayern, hat uns in Schliersee mit ihrem Kameramann besucht.

 

#1 Märchenspaziergang durch Schliersee mit Ursula Weber

Erzählzauberin Ursula Weber nimmt dich jeden Mittwoch mit auf einen anregenden Spaziergang durch Schliersee mit vielen Geschichten. Hast du schon einmal von dem Geheimgang, der vom Hofhaus zur Sankt-Sixtus-Kirche führt, gehört? Wusstest du, dass Bierbrauen früher Sache der Frauen war? Kennst du die Geschichte des Wildschütz Jennerwein? Ursula wird dir zwei Stunden lang Schlierseer Geschichten erzählen. Treffpunkt ist an der Schlierseer Vitalwelt ‒ bei jedem Wetter. Anmeldung in der Gäste-Information Schliersee.

Nächste Termine: Jeden Mittwoch von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

Schlierseer-Sommerbiathlon

Die Gäste-Information Schliersee bietet Sommerbiathlon-Workshops auf dem Sportplatz am TSV-Sportheim an. Hier kannst du erste Erfahrungen im Biathlon sammeln und dich auf den Winter vorbereiten. Der Kurs wird ohne Langlaufausrüstung absolviert – erlebe Laufrunden im Wechsel mit Schießeinlagen. Es ist spannend, das Schießen mit dem Lasergewehr selbst einmal auszuprobieren. Du wirst erleben, dass es gar nicht so einfach ist, nach einer Laufrunde über den Sportplatz schnell zur Ruhe zu kommen, um entspannt zu schießen. Für alle ab zehn Jahren geeignet. Als Abschluss wird ein kleiner Wettkampf veranstaltet.

Nächste Termine: 09. August 2022, 23. August 2022 und 06. September 2022 jeweils um 16:30 Uhr

 

Gewinnspiel am Ende des Beitrags von SAT.1 Bayern: Hotelgutschein für eine Übernachtung im Karma Bavaria in Schliersee. Wenn du also schon immer mal nach Schliersee kommen wolltest – unbedingt mitmachen! https://karmagroup.com/find-destination/karma-resorts/karma-bavaria-de/

 

 

Gäste-Information Schliersee

Perfallstraße 4

83727 Schliersee

Tel.: 08026/60650

 

Sat.1 Bayern

https://www.sat1.de/regional/bayern

Hier erfährst du, wie du Sat.1 Bayern anschauen kannst: https://www.sat1.de/regional/bayern/ueber-sat-1-bayern

 

 

 

Judith Weber

Redakteurin/freie Mitarbeiterin bei “Das Gelbe Blatt Miesbach”, Webdesign und Fotografie – Freude an neuen Blickwinkeln mithilfe eines Quadrokopters. Reiselustig und heimatverliebt. Lieblingsplatzerl: Insel Wörth im Schliersee

 

 

 

Heiß auf Eis rund um den Schliersee

Puh, ist uns heiß! Bei diesen tropischen Temperaturen haben meine Tochter und ich jetzt so richtig Lust auf ein leckeres Eis, um uns ein bisschen Abkühlung zu verschaffen! Rund um unseren schönen Schliersee gibt es gleich zwei mobile Eiswagen, die wir euch heute vorstellen möchten.

 

 

 

Am Südufer des Schliersees, in Fischhausen auf Höhe vom Anderlbauer, treffen wir auf Blendon, der den Eiswagen vom Sapori Italiani hier geparkt hat. Meine Tochter rennt gleich auf ihn zu und bestellt sich eine Kugel Stracciatella im Hörnchen. In einem der fünf Kühlbehälter fällt mir allerdings eine andere Eissorte ganz besonders auf. Ich erfahre, dass die Sorte „Neuhaus“ heißt, nach Crème brûlée schmeckt und mit einer fruchtigen Himbeersoße sowie knusprigen Nussstreuseln garniert ist. Mmmmhm … Blendon erzählt, dass er bei schönem Wetter meist vom späten Vormittag bis etwa 17:00 Uhr hier am See steht. Meine Tochter und ich machen es uns am Ufer des Schliersees gemütlich, schlecken genüsslich an unserem Eis und beobachten die Wassersportler, die den tollen Tag genauso genießen wie wir. Der Ausblick über den ganzen See bis nach Schliersee und diese Ruhe sind einfach traumhaft!

 

Danach geht es weiter nach Schliersee. Nur ein paar Schritte von der Vitalwelt entfernt, gibt es einen großen Kinderspielplatz mit angrenzender Liegewiese – gut besucht, wie immer bei schönem Wetter. Es wimmelt nur so von fröhlichen Kindern, deren Eltern sich derweil auf der Wiese etwas Entspannung und Erholung gönnen. Mitten im Getümmel hat Sophie den knallroten Eiswagen vom Eiscafé Dolomiti abgestellt und bedient von etwa 13:00 bis 18:00 Uhr gut gelaunt die kleinen und großen Eis-Fans. Die sechs verschiedenen Eissorten sind stilvoll mit glänzend goldenen Hauben abgedeckt – der mobile Eiswagen ist optisch wirklich ein Hingucker! Außerdem im Angebot sind kalte Getränke und sogar Eiskaffee. Dieses Mal freut sich meine Kleine über eine Kugel Schokoladeneis im Becher und setzt sich damit auf die Schaukel, während ich dem lustigen Treiben zuschaue.

 

Fazit: Wir finden beide mobilen Eiswagen einfach klasse, denn so kommt das leckere italienische Eis direkt zu euch an den See! Ganz besonders toll finden wir, dass dieses Jahr sowohl das Sapori Italiani als auch das Eiscafé Dolomiti mit ihren mobilen Eiswagen am Schlierseer Seefest vertreten sein werden, sodass ihr auch dort nicht auf eine süße Abkühlung verzichten müsst!

(Fotos: Sapori Italiani Neuhaus, Eiscafé Dolomiti Schliersee, Eiswagen Seefest)

 

 

 

Kathrin Zott

Aufgewachsen und noch immer wohnhaft in Neuhaus am Schliersee, zweifache Mama, studierte Germanistin und Musikpädagogin, freiberufliche Lektorin und Korrektorin – mit anderen Worten: heimatverbundene, musikbegeisterte, kreative, tierliebe und vor allem komplett italienverrückte Leseratte.

 

 

 

Tennis „wie im Fernsehen“!

Bereits zum siebzigsten mal veranstaltet der Tennisclub Schliersee sein traditionelles internationales Tennisturnier, das monte mare masters. Bekannt wurde das Turnier unter dem Namen Warsteiner Cup/Sixtusturnier, seit 2 Jahren hat es unter dem neuen Hauptsponsor monte mare, dem Betreiber der Schlierseer Vitalwelt, diesen neuen Namen. Es wurde das Preisgeld verdoppelt und das Teilnehmerfeld konnte sowohl bei den Damen als auch bei den Herren auf 96 Sportler erhöht werden. Es gibt deutschlandweit nur 5 Turniere dieser Kategorie mit einer Damen- und Herrenkonkurrenz!

 

 

Es gibt absoluten Spitzensport zu sehen, sogar einige Vertreter der deutschen Top 100-Rangliste sind dabei, so hat z.B. Philip Kohlschreiber, der vor wenigen Tagen in Wimbledon seine erfolgreiche Karriere beendet hat, das Turnier im Jahre 2002 gewonnen.

Bereits die Erstrundenbegegnungen bieten tollen Sport zum Anschauen, wer selbst schon mal den Tennisschläger geschwungen hat, wird begeistert sein, mit welcher Geschwindigkeit die jungen Sportler die gelbe Filzkugel über den Platz jagen.

Tennis ist immer ein Sport gegen zwei Gegner, demjenigen auf der anderen Seite und dem weitaus schwierigeren Kontrahenten: Man selbst.

Nur wer seine geistige Einstellung im Griff hat und den Fokus auf seine eigenen Fähigkeiten lenken kann, wird am Ende gewinnen. Jedes Match erzählt seine eigene Geschichte, wer gerade noch wie der sichere Sieger aussah, bekommt plötzlich Nervenflattern und der Gegner gewinnt die Oberhand.

Aus diesem mentalen Kampf entsteht die Spannung für den Zuschauer; nicht immer gewinnt der Spieler mit den besseren oder härteren Schlägen, sondern derjenige mit der besseren positiven Einstellung.

(kleine Einschränkung: wenn der Gegner deutlich besser ist, nutzt Dir auch das beste Hirn nichts, das weiß ich aus eigener Erfahrung…)

 

Wer sich noch an John McEnroe, Boris Becker, Steffi Graf oder Maria Sharapova erinnert, weiß, welche Emotionsausbrüche  und fantastische Unterhaltung für das Publikum der Tennissport bietet!

An den ersten drei Turniertagen finden die Spiele ab 9:00 Uhr sowohl auf der Anlage des TC Schliersee als auch auf den Plätzen der SG Hausham statt, eine langjährige Freundschaft verbindet beide Vereine.

Ab Donnerstag ist in Schliersee Barbetrieb, es gibt die allseits beliebten von Uli Hoeneß gespendeten Nürnberger Bratwürste sowie die kulinarischen Köstlichkeiten von der Bungert Lisi, für Speis und Trank ist also bestens gesorgt.

Es gibt eine Tombola mit hochwertigen Sachpreisen, u.a. einem Wellnesswochenende im monte mare **** Hotel in Andernach.

Freitag ab 18.00 Uhr steigt die player´s night mit live-Musik von den Blackbirds mit den landkreisweit wohlbekannten Luzie und WoWo!

Zu den Achtel- und Viertelfinalspielen am Freitag und für die Halbfinals und Finale am Samstag Samstag kostet der Eintritt 3.-€. Der Erlös des gesamten Turniers verwendet der Tennisclub Schliersee für die aufwendige Jugendarbeit, und wer die Mädels und Jungs des TC Schliersee beobachtet, kann schon die Hoffnung haben, dass sich in einigen Jahren ein Lokalmatador in die Siegerlisten einträgt…

Wenn Ihr also tollen Sport sehen, die Zeit auf der wunderschönen Anlage des TC Schliersee einfach nur genießen und Euch kulinarisch verwöhnen wollt, kommt vorbei zum

 

monte mare masters 2022 vom 19.bis 23. Juli

 

 

 

 

Jens Pohl

Jens Pohl ist selbstständiger Tierarzt in der Kleintierpraxis Hausham. In seiner Freizeit ist er viel mit seinen beiden Foxred-Labradoren PeeWee und Arnie in der heimischen Natur unterwegs, die Kamera ist immer dabei. Er ist Mitglied im Tennisclub Schliersee, im Fischereiverein Schliersee und in der Skizunft Neuhaus. Viele seiner Bilder sind auf seinem Blog SEHSTÄRKE bei Facebook zu sehen.

 

 

 

Wie viele Kalorien sind es um den Schliersee?

Die Runde um den Schliersee – immer wieder ein Genuss. Ich genieße es immer wieder aufs Neue, den Seerundweg zu gehen. Immer ganz nah am See und stets unsere schönen Schlierseer Berge im Blick.

 

 

Sonnige Abschnitte wechseln sich auf dem knapp 7,5 km langen Weg mit schattigen ab. Lauschige Plätze, Natur pur und unzählige Bademöglichkeiten und immer neue Fotomotive erwarten dich. Und natürlich gibt es rund um den See einige wunderbare Möglichkeiten, seinen Durst zu löschen und Schmankerl zu genießen.

 

Aber wie viele Kalorien braucht*s eigentlich um den Schliersee?

 

Los geht unsere Seerunde heute an der Vitalwelt, nachdem wir am „Lauberbeach“ im Biergarten vom Bootsverleih Lauber noch eine Eisschokolade in der Sonne genossen haben. Wir starten also mit 621 kcal.

 

Wir gehen durch den Kurpark. Unser Blick wandert über den See Richtung Brecherspitz. Wir wandern vorbei am Eisstadion, Richtung Campingplatz Schliersee. Hier hat sich in den vergangenen zwei Jahren einiges getan. Zusätzlich zum kleinen Restaurant gibt es jetzt auch einen lässigen Beachclub mit Cocktailbar direkt am Wasser. Da könnte man glatt die Zeit vergessen und sitzen bleiben. Machen wir dann auch und gönnen uns ein kühles Helles. Macht dann 200 kcal.

 

Aber uns zieht es weiter, am See entlang Richtung Fischhausen. Kurz vor Fischhausen lockt bereits die nächste Einkehrmöglichkeit: die Rixner Alm. Hier gibt es leckere bayerische Brotzeitschmankerl und Kuchen inklusive eines traumhaften Panoramablicks auf den See und die Schlierseer Berge. Wir entscheiden uns für ein Paar Weiswürscht mit einem alkoholfreien Weißbier. Mit weiteren schmackhaften 1.000 kcal brechen wir wieder auf.

 

Nur ein paar Kilometer weiter, am See-Ende in Fischhausen, lockt bereits das Seegartl. Der kleine Kiosk versorgt Badegäste, Wanderer und Radlfahrer gleichermaßen. Wir können nicht anders: Ohne ein fantastisches Crêpes Suzette und weiteren 220 kcal auf den Hüften dürfen wir diese kleine Oase am See nicht verlassen!

 

Auf dem letzten Drittel des Seerundwegs, Richtung Schliersee, habt ihr die Möglichkeit zur Einkehr beim „Ostufer Schliersee“. Hier lockt der schattige Biergarten und macht Lust auf eine Erfrischung vom Kiosk. Aber nicht nur das, neben SUPs könnt ihr hier noch viele andere Wassersportgeräte ausleihen. Einfach mal ausprobieren!

 

Und last but not least noch ein Abstecher ins Strandbad Schliersee. Hier könnt ihr nämlich chillen – bei schönem Wetter auch außerhalb der Badesaison. Zum Abschluss der Seerunde Leckereien vom Grill und tolle Drinks sowie den Sonnenuntergang genießen – wir tun dies heute mit einer erfrischenden Holunderschorle und fruchtigen 100 kcal. Der perfekte Ausklang für die Genussrunde um den Schliersee!

 

Ich wünsche euch viel Spaß bei eurer Runde um den Schliersee – natürlich mit oder ohne die 2.141 kcal. Da wir heute allerdings nur 500 kcal verbrannt haben, müssen wir morgen dreimal die Seerunde laufen …

 

 

Ostufer Schliersee

Biergarten & SUP-/Kajakverleih

Neuhauser Str. 2

83727 Schliersee

Tel.: 08026/387 13 95

www.ostufer-schliersee.de

Öffnungszeiten: Sa. & So. 10:00–17:00 Uhr

 

Rixneralm am See

83727 Schliersee

Tel.: 0160/95 81 22 04

Öffnungszeiten: Mi.–So. 10:00–16:00 Uhr

 

Campingplatz Schliersee

Westerbergstr. 27

83727 Schliersee

Tel.: 08026/929 89 98

www.camping-schliersee.de

Öffnungszeiten: täglich 8:00–19:00 Uhr

 

Schliersee Schifffahrt Mayr GbR

„Lauber Beach“ Bootsverleih Lauber

Perfallstr. 4 B

83727 Schliersee

Tel.: 08026/925 56 58

www.schlierseeschiffahrt.de

Öffnungszeiten: täglich von 10:00–22:00 Uhr

 

Seegartl

Haus Seegarten

Fischhauser Str. 4 B

83727 Schliersee

Tel.: 08026/92 05 87

www.haus-seegarten.de

Öffnungszeiten: Sa. & So. 12:00–17:00 Uhr

 

Strandbad Schliersee

Seestr. 29 A

83727 Schliersee

Tel.: 08026/20 94 95

www.strandbad-schliersee.de

Öffnungszeiten: Sa. & So. 12:00–18:00 Uhr

 

Die Öffnungszeiten der Lokalitäten sind saison- und wetterabhängig. Am besten vorher anrufen.

 

 

 

 

Stefan Holtmeier

Der gebürtige Niederrheiner lebt seit 2008 am Schliersee. Nach vielen nationalen und internationalen Stationen ist der langjährige Sales Director eines italienischen FMCG-Konzerns in seiner Wahlheimat Schliersee heimisch geworden. Der Spezialist für Content Marketing liebt die Natur und Landschaft hier im Oberland. Seine Leidenschaft gehört der Fotografie.

 

 

 

Endlich wieder Schlierseer Seefest!

Vom 29. Juli bis 31. Juli feiert Schliersee rund um die Schlierseer Vitalwelt das Schlierseer Seefest 2022. „Ich freue mich riesig“, sagt Bürgermeister Franz Schnitzenbaumer.

 

 

 

Am Freitag geht es um 17:00 Uhr los. Die offizielle Eröffnung an der Seefestbühne ist um 19:30 Uhr. Ab 20:00 Uhr rockt eine Liveband die Seefestwiese. Lass dich überraschen! Am Samstag startet das Seefest um 12:00 Uhr. Immer schön zum Anschauen und Mitfiebern ist das Fischerstechen im Kurpark.

 

Fischerstechen 30. Juli 2022 ab 14:00 Uhr

Jubiläum feiert heuer das beliebte Fischerstechen. Anlässlich der Olympiade in München vor 50 Jahren wurde in Schliersee ein Fischerstechen veranstaltet, um die vielen Gäste, die während der Olympiade in Schliersee übernachteten, zu unterhalten. Das hat allen so viel Freude bereitet, dass es ein fester Bestandteil des Schlierseer Seefestes geworden ist.

 

Was ist denn Fischerstechen?

Das Fischerstechen ist in Bayern ein weitverbreiteter Brauch. Einer Sage zufolge sollen Fischer schon im Mittelalter nach der Beobachtung eines Ritterturniers – mangels Pferden – eine Art Ritterturnier auf ihren Booten nachgespielt haben, woraus sich dann im Laufe der Zeit eine Tradition entwickelte. Es treten zwei Mannschaften mit jeweils drei Männern auf einem Ruderboot in K.O.-Kämpfen gegeneinander an. Ziel ist es, ein Mitglied der gegnerischen Mannschaft mithilfe einer Lanze vom Boot ins Wasser zu stoßen. Aufgrund der Bewegung, die mit dem Speer ausgeübt wird, spricht man von „Stechen“. In dem wackligen Boot ist auf der nur 50 x 50 cm großen Plattform große Standsicherheit gefordert.

Am Samstag um 17:30 Uhr werden langjährige Schliersee-Gäste geehrt. Es spielt die Unterleiten Musi. Ab 19:30 Uhr treten verschiedene Trachtengruppen, Plattler und Goaßlschnalzer beim „Schlierseer Abend“ auf. Es spielt die Schlierseer Blasmusik. Um 22:00 Uhr wird wie gewohnt das Feuerwerk abgeschossen. Am Sonntag geht es mit einem Frühshoppen mit Musik los. Ab 15:30 Uhr startet ein Showprogramm mit verschiedenen Tanzgruppen.

Lass dich von den Schlierseer Vereinen kulinarisch verwöhnen. Es werden wie gewohnt beispielsweise Hendl, Burger, Almburger, Grillfleisch, Steckerlfisch, Döner, Kaffee und Kuchen angeboten. Neu heuer sind Wildspezialitäten.

Zusätzlich findest du auf dem Seefest einen kleinen Marktplatz mit Dekoartikeln, Bekleidung und Kräutern.

 

 

Tipp für alle Kinder: Hüpfburg und Pferdekutschenfahrten am Wochenende!

 

 

 

 

Judith Weber

Redakteurin/freie Mitarbeiterin bei “Das Gelbe Blatt Miesbach”, Webdesign und Fotografie – Freude an neuen Blickwinkeln mithilfe eines Quadrokopters. Reiselustig und heimatverliebt. Lieblingsplatzerl: Insel Wörth im Schliersee

 

 

 

Sixtus Lauf Schliersee 2022 – Strecken-Check

Dieses Jahr findet wieder der Sixtus Lauf am Schliersee statt.

 

 

Am Samstag, 21. Mai 2022, schnüren sich die Läufer bei der 10. Auflage der beliebten Lauf-Veranstaltung die Turnschuhe. Die Teilnehmerzahl ist dieses Jahr begrenzt auf 2000 Starter auf den bekannten drei landschaftlich reizvollen Strecken zwischen See und den umliegenden Bergen in den Kategorien 7,5 km, 10 km und 21,1 km. Auch für die Kleinen gibt es heuer wieder ein Angebot mit dem Kinder- und Jugendlauf.

Mit der „Kraft der Gemeinschaft“ möchte der Veranstalter flowmotion aktuellen Ereignissen in der Welt entgegenstehen und mit Bewegung, ob Laufen oder Walken, „den Kopf freimachen“.

Der Halbmarathon führt in diesem Jahr nicht nach Aurach, sondern über den malerischen Bockerlbahnweg. „Nach einem knackigen, aber kurzen Anstieg inklusive einiger Höhenmeter und mit fantastischen Blicken auf den Schliersee, vorbei an Wasserfällen und auf unversiegelten Wegen, geht es anschließend nur noch abwärts bis nach Fischhausen und weiter am Westufer des Schliersees entlang, bevor es nach einem Schlenker Richtung Hausham zurück ins Ziel an der Vitalwelt Schliersee geht.“ So bewirbt flowmotion die 21 km lange Strecke auf der Veranstaltungs-Homepage.

Die Laufveranstaltung ist mit 2000 Teilnehmern in den unterschiedlichen Disziplinen ausgebucht. Die Startunterlagen können bereits am Vortag abgeholt werden.

Um 14:00 Uhr fällt dieses Jahr der Startschuss und gegen 18:00 Uhr ist das Event zu Ende.

 

Die Anreise mit dem Auto wird erschwert durch Baustellen und Parkplatzknappheit. Von München kommt ihr ganz einfach mit der Bahn zum Veranstaltungsgeschehen. Vom Hauptbahnhof aus verkehren im Stundentakt Züge der Bayerischen Regiobahn nach Schliersee. Die Fahrzeit beträgt 57 Minuten. Fahrpreise und Abfahrtszeiten unter www.brb.de.

 

Für alle Interessierten gab es vorab am 12. Mai einen Streckencheck. Laufschuh-Partner Mitterer – Sportschuh-Tuning war mit Testschuhen vor Ort und die Teilnehmer/-innen konnten die neuesten Modelle der Marken Karhu und Scott in Aktion ausprobieren. Auch am Event-Tag wird er mit einem Stand vertreten sein und Testschuhe verleihen sowie Laufschuhe mit Aktionspreisen verkaufen.

 

 

Weitere Informationen und interessante Beiträge gibt es auf www.schliersee-lauf.de.

Wir sehen uns beim Lauf!

 

 

 

Susanne Viehweger

Dipl. Sportwissenschaftlerin & Outdoor Enthusiast. Arbeitet als Community Managerin & Outdoorguide. Mit ihrem eigenen Unternehmen 'Happy Moving Outdoors' (www.happymovingoutdoors.de) vermittelt sie Leidenschaft für den Sport an der frischen Luft.

 

 

 

Endlich wieder Schliersee Lauf und Walk – zehnjähriges Jubiläum

Als ich Florian Hornsteiner von flowmotion vor der traditionellen Streckenbesichtigung inklusive Laufschuhtest im Kurpark treffe, verrät mir schon sein Strahlen, wie sehr er sich freut, dass der diesjährige Schliersee Lauf und Walk zu nahezu „normalen Bedingungen“ stattfinden kann. „Ich freue mich so sehr!“, sagt er.

 

 

Die Läuferzahl von 2000 wurde erreicht!

 

Die Gemeinde Schliersee und Florian Hornsteiner haben sich bewusst für diese Teilnehmerzahlbegrenzung entschieden. Der „Schliersee Lauf und Walk“ hat immer eine besondere Atmosphäre – auch für die Zuschauer bei uns im schönen Kurpark. Nach dem Lauf können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer als Belohnung Espresso und Kaiserschmarrn genießen. Auch heuer erhalten alle Starterinnen und Starter wunderbare Goodies und ein hochwertiges Finisher-Shirt im Startersackerl.

 

Du kannst beim jährlichen „Schliersee Lauf und Walk“ aus unterschiedlichen Lauf- und Walking-Strecken rund um den Schliersee wählen. Sie führen dich über satte Wiesen und durch das oberbayerische Idyll – Berg- und Seeblick inklusive. Zur Auswahl stehen 7,5 km (rund um den Schliersee), 10 km (Rund um den Schliersee mit einem Schlenker durch Neuhaus) und der sportlichere Halbmarathon mit 21,1 km (rund um den Schliersee mit Bockerlbahnweg und mit einem Schlenker nach Hausham).

 

Wusstet du, dass sich die Streckenführung für den Halbmarathon geändert hat? Wegen der Baustelle an der Spitzingsee-Auffahrt werden die Läuferinnen und Läufer über den malerischen Bockerlbahnweg umgeleitet. Sie werden mit fantastischen Blicken auf den Schliersee vorbei an Wasserfällen auf unversiegelten Wegen belohnt. Start und Ziel für alle Läufe ist die Schlierseer Vitalwelt.

Die Zwergerl-, Kinder- und Jugendläufe mit einer Länge von 500 m, 1000 m und 2 000 m finden ab 12:00 Uhr direkt an der Vitalwelt Schliersee statt. Jedes Kind erhält eine Finisher-Medaille und eine Urkunde.

 

 

Komm vorbei, juble den Läufern zu und genieß eine schöne Zeit mit Wettkampfstimmung im Schlierseer Kurpark.  

 

 

Nachhaltig: Anreise mit der Bayerischen Regionalbahn (konnte bei der Anmeldung dazugebucht werden)

Zugfahrt mit der Bayerischen Regionalbahn: Reise entspannt mit der Bayerischen Regionalbahn zum Schliersee-Lauf an! Hin- und Rückfahrt gibt’s zum ermäßigten Preis von 14 Euro/Person! So kommen Läuferinnen und Läufer entspannt und ausgeruht zu einer der attraktivsten Laufveranstaltungen in Süddeutschland.

 

Alle Infos zur Veranstaltung findest du hier: https://www.schliersee-lauf.de/

 

Achtung: Die Straße zwischen Schliersee (Kirche) und Neuhaus (Bahnhof) wird am 21.5.2022 zwischen 13:55 Uhr und 14:45 Uhr in beiden Richtungen gesperrt sein.

 

 

Das Programm am 21. Mai 2022

 

ab 09:00 Uhr Akkreditierung in der Vitalwelt Schliersee (bis 60 Minuten vor Start der jeweiligen Strecke)
12:00 Uhr Start Jugend-Lauf (2000 m)
12:30 Uhr Start Zwergerl-Lauf (500 m)
12:40 Uhr Start Kinder-Lauf (1000 m)
13:00 Uhr Siegerehrung Zwergerl-/Kinder- und Jugend-Lauf
13:00 Uhr Ende Akkreditierung
14:00 Uhr Start der Läufer/-innen für 21,1 km, 10 km und 7,5 km
14:05 Uhr Start der Walker/-innen für 10 km und 7,5 km
14:30 Uhr Massage-Service mit Sixtus-Produkten
17:00 Uhr Siegerehrung 21,1 km, 10 km und 7,5 km
18:00 Uhr Ende der Veranstaltung

 

 

 

Judith Weber

Redakteurin/freie Mitarbeiterin bei “Das Gelbe Blatt Miesbach”, Webdesign und Fotografie – Freude an neuen Blickwinkeln mithilfe eines Quadrokopters. Reiselustig und heimatverliebt. Lieblingsplatzerl: Insel Wörth im Schliersee