Beiträge

Urlaubs-Feeling auf der neuen Sommerterrasse des Sapori Italiani in Neuhaus

Es ist ein wunderschöner sonniger Abend, als ich mich mit meiner Familie auf den Weg zur neuen Sommerterrasse des Sapori Italiani in Neuhaus mache. Wir setzen uns an einen freien Tisch unter einen der knallroten Sonnenschirme. Ein laues Lüftchen weht uns schon den verführerischen Duft von Gegrilltem in die Nase. Aus den Lautsprechern erklingt moderne italienische Musik, die sofort gute Laune macht. Wir lehnen uns zurück und freuen uns auf einen entspannten Abend mit leckerem Essen und typisch italienischen Getränken.

 

 

 

Wir bestellen drei verschiedene Grillteller, einen alkoholfreien Aperitif von Martini und einen Campari – und unser kleiner Hund bekommt gratis ein Schälchen Wasser, das der kleine Racker sofort freudig annimmt. Luigi steht gut gelaunt am Grill und winkt zu uns herüber, als er uns entdeckt. Für uns gibt es an diesem Abend gegrillte Putenspieße, Hähnchenflügel und echt italienische Salsiccia, die Luigi frisch aus seiner Heimat Apulien importiert hat. Dazu serviert er seinen Gästen einen italienisch angehauchten Kartoffelsalat, gegrillte Pilze und zwei Scheiben Bruschetta. Die Portionen sind reichlich und schmecken köstlich. Selbstverständlich kann man auf der Terrasse nicht nur Gegrilltes, sondern auch alle anderen Gerichte bestellen, die auf der Karte des Sapori Italiani stehen – zum Beispiel Pizza, Pasta oder Eisbecher.

 

 

Auch die Auswahl an alkoholischen sowie alkoholfreien Getränken ist groß. Eine Ecke mit orangefarbenen Liegestühlen lädt geradezu dazu ein, es sich dort bequem zu machen und einen Cocktail zu schlürfen. Da kommt Urlaubs-Feeling auf! Als die Sonne langsam untergeht, tauchen eine Lichterkette und mehrere Fackeln die Terrasse in ein romantisches Licht. Ich freue mich auf einen gemütlichen Absacker und probiere einen der Malfy-Gin-Tonic-Cocktails – eine ausgezeichnete Wahl, wie ich feststelle: leicht und mediterran fruchtig!

 

 

Die Terrasse ist in der Regel von Donnerstag bis Sonntag und nur bei schönem Wetter geöffnet. Ich habe mit meiner Familie einen wirklich tollen Abend verbracht und freue mich schon darauf, bald wiederzukommen. Schaut doch auch mal auf einen italienischen Abend vorbei – Luigi und sein Team erwarten euch!

 

Sapori Italiani

Neuhauser Str. 44

83727 Schliersee/Neuhaus

Tel.: 08026/924 90 01

https://www.sapori-italiani-schliersee.de/

 

 

 

 

Kathrin Zott

Aufgewachsen und noch immer wohnhaft in Neuhaus am Schliersee, zweifache Mama, studierte Germanistin und Musikpädagogin, freiberufliche Lektorin und Korrektorin – mit anderen Worten: heimatverbundene, musikbegeisterte, kreative, tierliebe und vor allem komplett italienverrückte Leseratte.

 

 

 

Die Aqua Bistro-Bar – das Aqua Ristorante hat eine ‚kleine Schwester‘ bekommen

Das Aqua Ristorante in Schliersee ist bekannt für seine gehobene italienische Küche und vor allem für die hervorragenden Fischgerichte. Vor Kurzem haben Mama Elena, Marinela und Cristiano Gusandra ihr Angebot erweitert und schräg gegenüber des Restaurants die Aqua Bistro-Bar eröffnet.

 

 

„Sie soll eine Ergänzung zum Ristorante sein – mit leichten, schnellen Gerichten für den Mittagstisch, für Familien mit Kindern oder einfach für den kleinen Hunger zwischendurch“, sagt Marinela Gusandra. Den Gastraum haben die Gastronomen rustikal-modern eingerichtet. Durch das warme Holz wirkt der Raum sehr einladend. Ein kleines Highlight ist der idyllische Biergarten, der in den warmen Monaten mit den zahlreichen Oleandern ein mediterranes Wohlfühlambiente bietet. Nach der Eröffnung wurden dort mehrmals italienische Abende mit Livemusik veranstaltet, die ein großer Erfolg waren. „Jeder Tisch hat getanzt“, freut sich Marinela.

 

 

Die Aqua Bistro-Bar ist täglich außer dienstags durchgehend von 9:30‒21:00 Uhr geöffnet. Für einen leckeren Start in den Tag sorgen mehrere Frühstücksvarianten ‒ vom italienischen Frühstück „all’italiana“ bis hin zum Frühstück „alla festa“ für zwei Personen. Wer es noch individueller mag, kann aus zahlreichen Komponenten wählen und sich sein Frühstück selbst zusammenstellen.

 

 

Für den kleinen Hunger dagegen sind klassische italienische Antipasti, Stuzzichini oder Piadine die richtige Wahl. „Stuzzichini“ sind kleine Appetithäppchen, die in Italien für gewöhnlich zum Aperitif gereicht werden. Der Begriff leitet sich von „stuzzicare l’appetito“ ab, was so viel bedeutet wie „den Appetit anregen“. Die Piadina wiederum ist ein dünnes italienisches Fladenbrot, das mit verschiedenen Zutaten gefüllt wird. Außerdem gibt es eine große Auswahl an bunten Salattellern und Pizzas zwischen 12:00 Uhr und 14:30 Uhr sowie abends ab 17:00 Uhr. Ergänzt wird die Speisekarte durch ein wechselndes Tagesgericht oder -menü. Auch kleine und große Naschkatzen kommen in der Aqua Bistro-Bar auf ihre Kosten, denn zum Tässchen Kaffee sind ein Stück hausgemachter Kuchen, cremige Panna cotta oder klassisches Tiramisu sehr zu empfehlen. Und das Tolle ist: Alle Gerichte können auch zum Mitnehmen bestellt werden!

 

 

Zurzeit ist die Aqua Bistro-Bar noch bis voraussichtlich 8. Dezember 2021 geschlossen: „Sobald ein genaues Datum feststeht, werden wir es selbstverständlich auf unserer Homepage bekannt geben. Wir freuen uns schon sehr darauf, bald wieder für unsere Gäste der Aqua Bistro-Bar da sein zu können.“

 

Aqua Bistro Bar

Bahnhofstraße 2

83727 Schliersee

 

Tel.: 08026/929 98 90

Handy: 0171/270 3354

E-Mail: bistro@aquaristorante.de

 

Öffnungszeiten:

 

täglich außer dienstags 9:30‒21:00 Uhr

 

 

 

Kathrin Zott

Aufgewachsen und noch immer wohnhaft in Neuhaus am Schliersee, zweifache Mama, studierte Germanistin und Musikpädagogin, freiberufliche Lektorin und Korrektorin – mit anderen Worten: heimatverbundene, musikbegeisterte, kreative, tierliebe und vor allem komplett italienverrückte Leseratte.

 

 

 

Neueröffnung ‒ Trattoria „O Sole Mio“

La vita e bella – Seit  01.11.2021 ist wieder Leben eingekehrt im Probsthof in Schliersee-Fischhausen.

In dem denkmalgeschützten historischen Hof aus dem frühen 16. Jahrhundert hat sich Cristian Stan seinen großen Traum vom eigenen Restaurant erfüllt. Selbst im größten Stress der Neueröffnung nimmt er sich die Zeit, mir seine Geschichte zu erzählen.

Der sympathische und aufgeschlossene junge Familienvater ist 2011 aus Sibiu nach München gekommen. Um sich sein Studium zu finanzieren, jobbte Cristian in der Gastronomie. Und entdeckte dabei seine wahre Berufung. Er hängte sein Studium an den Nagel und arbeitete sich vom Tellerwäscher bis zum Küchenchef hoch.

 

Über einen kurzen Umweg über Tegernsee kam er schließlich an den Schliersee. Hier lernte er auch seine Frau Katarina kennen und lieben.

 

Seiner Frau Katarina ist es auch zu verdanken, dass die Trattoria den Namen „O Sole Mio“ bekommen hat. Sie hatte die Idee ‒ und außerdem ist es das Lieblingslied seiner Großmutter. Was für eine schöne Geschichte. Familie ist dem neuen Wirt sehr wichtig, und er ist sehr stolz auf die Hilfe und Unterstützung, die er durch sie erfährt.

 

Man spürt die Begeisterung, den Tatendrang und das Bedürfnis, den Gästen nicht nur italienische Spezialitäten zu servieren, sondern jeden Besuch zu einem Stück Italien zu machen.

 

Das Konzept der original italienischen Küchen-Crew: traditionelle italienische Küche, in der viel Wert auf Frische und Qualität gelegt wird. Die Speisekarte lässt keine Wünsche offen: Antipasti, Pasta, Pizza, Carne, Pesce e Dolci – buon apetito!

 

Auch die Getränkekarte ist ein Stück Italien am Schliersee: Aperitivi tipici, eine Auswahl typischer italienischer Weine, Prosecco und Grappe. Aber natürlich auch die süffigen Biere des Tegernseer Brauhauses und Erdinger Weißbier.

 

 

Habe ich euch jetzt neugierig gemacht?

 

Dann schaut doch möglichst bald bei Cristian im „O Sole Mio“ vorbei.

 

Trattoria O Sole Mio
Neuhauser Str. 20
83727 Schliersee – Fischhausen
Tel.: 08026/3038922

 

Öffnungszeiten:

Täglich: 11:30‒14:30 Uhr und 17:00‒22:30 Uhr
Mittwoch und Donnerstag Ruhetag

 

 

 

Stefan Holtmeier

Der gebürtige Niederrheiner lebt seit 2008 am Schliersee. Nach vielen nationalen und internationalen Stationen ist der langjährige Sales Director eines italienischen FMCG-Konzerns in seiner Wahlheimat Schliersee heimisch geworden. Der Spezialist für Content Marketing liebt die Natur und Landschaft hier im Oberland. Seine Leidenschaft gehört der Fotografie.

 

 

 

Schliersee – der nördlichste See Italiens

Geografisch gesehen ist der Lago della Selva in Predoi der nördlichste See Italiens. Kulinarisch gesehen, so behaupte ich, ist der Schliersee der nördlichste See Italiens!

 

Nur ca. 90 km Luftlinie sind es vom Schliersee bis zum Brenner, der italienischen Staatsgrenze. Ein Katzensprung. Auch und gerade deshalb genießen wir hier am Schliersee so gerne die italienischen Momente im Leben.

 

Historisch verbunden sind wir dem Land, wo die Zitronen blühen, schon seit Jahrhunderten. Bischof Arbeo von Freising, ein gebürtiger Südtiroler, der in Padua und Bobbio studierte, gründete 779 n. Chr. das Kloster Schliersee.

Und seit 34 Jahren besteht unsere lebendige Städtepartnerschaft mit Barberino val d‘Elsa in der Toskana.

 

Also kaum verwunderlich, dass wir am Schliersee solche Sehnsucht und das Verlangen nach italienischer Lebensart, Lebensfreude, Gastfreundschaft und  italienischen Genüssen haben. Sicherlich ist das der Grund dafür, dass wir  am Schliersee über eine außergewöhnlich hohe Dichte an italienischer Gastronomie verfügen. Nicht nur wir Einheimische, sondern auch unsere Urlauber und Ausflügler genießen ‒ im Sommer und Winter, Frühjahr und Herbst ‒ momenti italiani am Schliersee.

 

Wer kann schon widerstehen bei dem Gedanken an frische Pizza, Pasta, Pesce, Scallopina al Limone, Aperol Spritz, Caffè Latte, Gelato, Lugana, Limonata und Prosecco?

 

Egal, ob im Ortsteil Schliersee im Al Lago, im Aqua Bistro oder Aqua Ristorante, in Neuhaus im Sapori Italiani oder ab 01.11.2021 im neuen O sole mio in Fischhausen ‒ überall dort genießen wir dolce farniente, dolce vita, buon gusto und die herzliche südländische Gastfreundschaft. Un pezzo d‘italia al lago.

 

Und wer nach dem Besuch in einem der Ristoranti immer noch Appetit hat, der kann sich seit Kurzem im Al Lago mit wunderbaren italienischen Lebensmitteln, Spezialitäten, Wein und Spirituosen eindecken und ein Stück Italien mit nach Haue nehmen.

 

Neugierig geworden? Dann sehen wir uns bald bei unseren italienischen Freunden am Schliersee … A presto!

 

 

Al Lago Ristorante Gelateria

Seestr. 8, 83727 Schliersee

Tel.: 08026/9289110

 

Aqua Bistro & Bar

Bahnhofstraße 2, 83727 Schliersee

Tel.: 08026/9299890

 

Aqua Ristorante

Bahnhofstr. 4, 83727 Schliersee

Tel.: 08026/9279049

 

O sole mio Ristorante Pizzeria

Neuhauser Str. 20, 83727 Schliersee-Fischhausen

Tel. 0173/3505587

Eröffnung 01.11.2021

 

Sapori Italiani Ristorante

Neuhauser Str. 44, 83727 Schliersee-Neuhaus

Tel.: 08026/9249001

 

Öffnungszeiten können, saisonabhängig, varieren. Bestenfalls telefonisch erfragen.

 

 

 

 

Stefan Holtmeier

Der gebürtige Niederrheiner lebt seit 2008 am Schliersee. Nach vielen nationalen und internationalen Stationen ist der langjährige Sales Director eines italienischen FMCG-Konzerns in seiner Wahlheimat Schliersee heimisch geworden. Der Spezialist für Content Marketing liebt die Natur und Landschaft hier im Oberland. Seine Leidenschaft gehört der Fotografie.

 

 

 

NEU! Eis-Bulli am Campingplatz Schliersee

Vielleicht ist er dir bei einer Seeumrundung des Schliersees schon aufgefallen? Am Zaun des Campingplatzes steht ab sofort bei schönem Wetter ein weißer Bulli mit leckerem regionalen Eis. Das Hofeis vom Milchhof Miesbach wird aus bayerischer Bauernmilch aus der Alpenregion Tegernsee/Schliersee hergestellt ‒ ohne Gentechnik, von kleinen regionalen Höfen, mit fairen Preisen für die Milchbauern, klimaneutral, handgefertigt, ohne Pflanzenfette und ohne Farbstoffe. Die leckeren Sorbets sind lactosefrei und vegan.

 

 

Erfrischung an heißen Sommertagen

Perfekt für eine Erfrischung bei deiner Seeumrundung: „Bavarian Cheesecake ist der Renner“, erzählt mir Mark Linke. Aber auch die anderen Sorten klingen gut: Schokoladeneis mit knackigen Stückchen, Sauerrahm mit karamellisierten Apfelstücken, Butterkeks- oder Mango-Sorbet. Praktisch verpackt in einem kleinen Becher – Löffel inklusive. Ich durfte Haselnuss probieren und es hat mir sehr gut geschmeckt. Am Bulli-Eis-Bus bekommst du auch Bier, wenn du keine Lust auf Eis hast.

 

Burger, Pasta, Pizza und Bowls

Wer aus dem großen Angebot des Campingplatz-Bistros wählen möchte, nimmt auf der Terrasse oder in der kleinen neu gestalteten Bar Platz. Die kulinarische Auswahl reicht von Burgern (Steakschmiede Kreuth) über hausgemachte Pizza und verschiedene Pasta-Gerichte bis hin zu bunten Bowls. Mark hat mit der „Bowl VEGAN“ (Kichererbsen, Linsen, Couscous) auch an die Veganer gedacht. Eine umfangreiche Wein- und Bierauswahl, Eizbach-Limos und Kaffeespezialitäten der Kaffeerösterei Rafaels aus der Siebträgermaschine runden das Angebot ab. Genieß die lässige Campingplatz-Atmosphäre, die dich sofort in Urlaubsstimmung versetzt. „If you’re not barefoot, you’re overdressed!“

P.S.. Am Seeufer steht die Bulli Bar – hier kannst du dich bei herrlichem Seeblick im Liegestuhl mit Drinks verwöhnen lassen. Cheers!

 

 

 

Campingplatz Schliersee

 

Mark Linke und Christian Bremm

Westerbergstraße 27

83727 Schliersee

 

E-Mail: info@camping-schliersee.de

 

Tel.: 08026/9298998

 

https://www.camping-schliersee.de/

 

 

 

Judith Weber

Redakteurin/freie Mitarbeiterin bei “Das Gelbe Blatt Miesbach”, Webdesign und Fotografie – Freude an neuen Blickwinkeln mithilfe eines Quadrokopters. Reiselustig und heimatverliebt. Lieblingsplatzerl: Insel Wörth im Schliersee

 

 

 

Neuigkeiten von der Pizzeria und Gelateria Al Lago

Die Pizzeria und Gelateria Al Lago ist eine Institution in Schliersee. Bereits seit dem Jahr 2013 begrüßen Sabrina und Luigi hier ihre Gäste und verwöhnen sie mit heißen und eiskalten italienischen Köstlichkeiten. Im Jahr 2019 kam dann noch das Sapori Italiani in Neuhaus dazu.

Während der Lockdown den Gastronomen allgemein schwer zu schaffen macht, haben Luigi und sein Team entschieden: „Jetzt erst recht!“ Sie haben die Ärmel hochgekrempelt und die Zeit der Schließung genutzt, um etwas Tolles entstehen zu lassen – und ich durfte es mir als eine der Ersten ansehen.

 

 

Betritt man das Lokal, scheint zunächst alles wie immer. Direkt am Eingang empfängt mich nach wie vor die riesige Kühltheke mit einer schier unglaublichen Auswahl an leckeren Eissorten und anderen gekühlten Köstlichkeiten. Der Gastraum selbst wurde dagegen komplett renoviert. Die ehemals roten Lederbezüge der Sitzbänke sind jetzt in einem dezenten dunklen Grauton gehalten. Dieser Farbton wird auch an den Wänden wieder aufgenommen und lässt das Lokal moderner und offener wirken. Dank der großen hölzernen Tische bleibt die Atmosphäre aber einladend und gemütlich – kurzum, ein Ort zum Verweilen und zum geselligen Beisammensitzen auch in größerer Runde. Die neuen stylischen Lampen bilden kleine, von der Decke hängende Farbkleckse in Orange und Rot. Der Clou daran: Die gläsernen Zylinder sind mit kleinen Fläschchen bestückt, deren roter beziehungsweise orangefarbener Inhalt ein warmes Licht verströmt.

 

 

Auch auf der Speisekarte wurde ein wenig „renoviert“: Als nur noch Speisen zum Mitnehmen angeboten werden durften, wurden Burger ins Angebot aufgenommen und zum großen Renner bei den Kunden. „Wir haben die Hamburger ein bisschen modifiziert“, sagt Luigi, „es gibt sie zum Beispiel all’italiana mit Gorgonzola oder alla francese mit Brie, dann noch den brasiliano mit Mais und auch eine XXL-Version.“ Neu ist auch die sogenannte Pinsa, die der klassischen Pizza sehr ähnlich sieht, aber sich letztendlich doch deutlich von dieser unterscheidet: „Sie wird mit drei Sorten Mehl gemacht, aus Weizen-, Soja- und Reismehl. Der Teig muss dann 72 Stunden ruhen und ist dadurch bekömmlicher als der klassische Pizzateig“, erklärt Luigi fachmännisch. Anders als bei der Pizza wird der Teig nur flach gedrückt, daher auch der Name Pinsa, der sich vom lateinischen Wort pinsere ableitet und so viel wie „zerdrücken, zerquetschen“ bedeutet. Nach dem Backen wird die Pinsa nach Belieben belegt.

 

 

All diese Köstlichkeiten können auch weiterhin im Al Lago bestellt und abgeholt werden. Ganz besonders freuen sich Sabrina, Luigi und das gesamte Team aber darauf, die Türen hoffentlich schon bald wieder richtig für ihre Gäste öffnen zu dürfen!

Auf der linken Seite des Eingangs, im ehemaligen Stüberl, hat die größte Veränderung stattgefunden. Hier hat sich Luigi einen Traum erfüllt, einen kleinen, aber feinen Mini-Supermarkt mit ausschließlich italienischen Produkten. „Ich hatte das schon länger im Kopf, wir wollten den Raum auf eine andere Art nutzen“, erzählt er mir, während ich neugierig von einem Regal zum anderen gehe und mir ansehe, was es hier alles zu kaufen gibt. Der Lockdown hat ihm nun die nötige Zeit verschafft, seine Pläne in die Tat umzusetzen.

In der Mitte des Raums befindet sich ein großer Tresen, auf dem eine knallrote Aufschnittmaschine als Dekoration thront. Auf der linken Seite sind zwei große Regale voll mit Getränken verschiedenster Art, angefangen von Wein und Spirituosen über Softdrinks bis hin zu italienischem Bier. Auf der anderen Seite des Raums entdecke ich Soßen, allerlei Konserven, Süßwaren wie biscotti (Kekse) oder cornetti (Croissants) und vor allem Nudeln: Pasta aus Apulien, der Heimat von Sabrina und Luigi, Vollkornpasta und auch Biopasta. „Wir haben ein gemeinsames Projekt mit der Manufaktur Pasta fino, die hier in Bayern produziert und uns mit verschiedenen Bioprodukten beliefert“, erzählt Luigi und lächelt zufrieden. „Mit der Zeit werden wir sehen, was die Kunden wünschen, und dann werden wir das Sortiment entsprechend erweitern, aber auch schon jetzt kommen fast täglich neue Produkte dazu“, ergänzt er sichtlich stolz.

 

 

Eine feine Auswahl hat Luigi bereits zusammengestellt. Egal, ob man etwas für den italienischen Abend daheim, was zum Knabbern vor dem Fernseher oder ein exklusives Geschenk für einen Italienliebhaber sucht: Bei Luigi wird man sicher fündig! Schon jetzt kann man während der Öffnungszeiten der Pizzeria im italienischen Markt einkaufen. Also kommt vorbei und sucht euch eure italienischen Lieblingsprodukte aus!

 

Ristorante Gelateria Al Lago

Seestraße 8

83727 Schliersee

Tel.: 08026 9289110

E-Mail: info@allago-schliersee.de

Öffnungszeiten:

Mo. bis So.                11:00–22:00 Uhr

 

 

 

Kathrin Zott

Aufgewachsen und noch immer wohnhaft in Neuhaus am Schliersee, zweifache Mama, studierte Germanistin und Musikpädagogin, freiberufliche Lektorin und Korrektorin – mit anderen Worten: heimatverbundene, musikbegeisterte, kreative, tierliebe und vor allem komplett italienverrückte Leseratte.

 

 

 

Sapori Italiani – italienische Aromen in Schliersee-Neuhaus einjähriges Jubiläum

Die Eigentümerin Sabrina Perri und der Wirt Luigi Tundo eröffneten das italienische Restaurant „Sapori Italiani“ im Juni vor einem Jahr, genaugenommen am 06.06.2019, in Neuhaus am Schliersee.

 

 

„Gehen wir zum Luigi?“, lautet eine inzwischen gängige Frage in meinem Bekanntenkreis. Luigi stammt ursprünglich aus Salento in Apulien, ist aber seit vielen Jahren als Gastronom in Schliersee tätig und daher im ganzen Landkreis bekannt.

 

Im „Sapori Italiani“ gibt es abwechselnde Speisen, die auf Tafeln tagesaktuell angekündigt werden. Bei seinem Angebot achtet Luigi auch auf saisonale Gegebenheiten. Es gibt Fisch-, Fleisch- sowie vegetarische Gerichte und selbstverständlich köstliche Pizza.

 

Wie in einem guten italienischen Restaurant üblich, erhaltet ihr hier italienische Kaffeespezialitäten, heiße Waffeln, italienische Kuchen und 18 Sorten herrliches, selbst produziertes Eis. Bei den Speisen achtet Luigi darauf, dass „für jeden etwas dabei ist“. Er will aber auch die andere Seite der italienischen Küche zeigen und nicht nur rein klassische Gerichte anbieten. So könnt ihr auf der Karte unter anderem schwarze Linguine, Zitronenlinguine, oder Orecchiette mit Pistazien finden.

 

Bei der Einrichtung des Restaurants wurde darauf geachtet, das italienische Flair mit bayerischem Ambiente in Einklang zu bringen. Wichtig war Luigi außerdem eine außergewöhnliche und individuelle Ausstrahlung des Gastraums. So gibt es Holztische und Fensterscheiben mit traditioneller Hinterglasmalerei, gemischt mit modernen weißen Stühlen, eigens kreierten Lampen aus halben Nudelsieben und einen riesigen Kochtopf als Waschbecken auf der Toilette. um nur einige der ungewöhnlichen Dinge, die man entdecken kann, zu erwähnen. Die Wände wurden von seiner Cousine liebevoll bemalt, was den Räumen eine heimelige, italienische Atmosphäre verleiht.

 

Das Restaurant hat jeden Tag von 09:00 – 23:00 Uhr geöffnet,

wobei die Küche von Dienstag bis Sonntag von 11:00 – 14:30 Uhr sowie von 17:00 – 22:00 Uhr besetzt ist.

In der Zwischenzeit von 14:30 – 17:00 Uhr sowie am Montag erhaltet ihr jederzeit Antipasti, Salate, Panini, Pasticciotti und das Mittagsangebot aus der Vitrine (z.B. Lasagne, Cannelloni und Spezzatino).

 

Meine Leibspeisen sind übrigens die Pasticciotti, die Torta della Nonna mit Pinienkernen und die Pizza Hawaii. Aber probiert euch einfach selbst durch all die Köstlichkeiten. Und denkt daran, am besten einen Tisch vorzubestellen.

 

 

Sapori Italiani

Neuhauser Straße 44

83727 Schliersee

Tel: 08026/9249001

Facebook: https://www.facebook.com/pg/SaporiItalianiNeuhaus/about/?ref=page_internal

 

 

 

Ulrike Mc Carthy

Geborene Münchnerin und seit vielen Jahren begeisterte „Wahl-Schlierseerin“ Personaldiagnostikerin, Trainerin, Seminarleiterin, Hypno- und Gesprächstherapeutin, Hofbetreuerin im altbayerischen Dorf und vor allem Hobby-Fotografin.

 

 

 

Auf geht’s aufs Schlierseer Seefest 2019!

Rund um die Schlierseer Vitalwelt, im Kurpark und auf der Seefestwiese steigt an diesem Wochenende die Party des Jahres. Hier könnt ihr noch heute und morgen bayerische Gemütlichkeit erleben.

 

 

Die Bayern 1 Band eröffnete gestern den ersten Tag des Schlierseer Seefestes mit rund 5000 Besuchern und rockte die Seefestwiese. Die Sonne schien, es war heiß, verführerischer Duft nach frisch Gegrilltem lag in der Luft und das Bier in den Maßkrügen war eisgekühlt. Gemeinsam gefeiert wurde bis zum nächsten Morgen.

 

Heute am Samstag

 

stehen Tradition und Brauchtum im Vordergrund. Um 14 Uhr findet das alljährliche Fischerstechen statt. Das wird in Schliersee seit der Olympiade 1972 veranstaltet und es ist eine Riesengaudi zum Zuschauen, aber natürlich auch für die Teilnehmer. Moderator und Seefest-Ikone Franz Weiß führt euch durch den ganzen Tag. Auf der Bühne wechseln sich die Schlierseer Blasmusik, die Goaßlschnalzer, die Schlierseer Plattler und der Schlierseer Alpenchor ab. Ihr könnt also die ganze Bandbreite an Schlierseer Tradition erleben. Um 22 Uhr wird über dem Schliersee das beliebte musiksynchronisierte Brilliantfeuerwerk inszeniert. Vor der traumhaften Berg-Kulisse zeichnet sich ein bunter Sternenregen in den Himmel und spiegelt sich in allen Farben im Schliersee (Verschiebetermin bei schlechtem Wetter ist der Sonntag).

 

Letzte Gelegenheit für einen Seefestbesuch: Sonntag!

 

Am Sonntag präsentieren sich das Cross-Over Team, die Schlierseer Turner, die Schlierseer Jugendblaskapelle und andere Gruppen auf der Bühne. Ein ganz besonderes Highlight wird am Abend der Auftritt der Music Tribes, der Musik-Schule der Partnergemeinde Barberino Val D’elsa mit Italo-Hits zum Mitsingen. Für die Südtiroler Momente im Leben sorgen unsere Freunde aus Kastelbell mit Wein, Speck und Schüttelbrot. Viele Schmankerlstände reihen sich entlang des Schliersee-Ufers und verwöhnen euch mit den verschiedensten Leckereien. Die Fischerei in Schliersee ist genauso vertreten, wie der Ratskeller mit einem ganzen Ochsen und Sivas Kebab. Die Vereine bieten Pizza, Currywurst und Gegrilltes an. Bier-Inseln, Bars und Cocktailstände und auch süße Versuchungen und Kaffee warten auf euch.

 

Unser Schlierseer Seefest ist ein Familienfest

 

Bei einem Bummel über das Seefest kommt jeder auf seine Kosten, auch die Kleinen natürlich. Die Schlierseer Pfadfinder betreiben am Samstag ein Abenteuercamp. Zusätzlich locken eine Hüpfburg, eine Kindereisenbahn und eine historische Schiffschaukel. Die Kinder können sich schminken lassen oder mit der Pferdekutsche fahren. So können die Sommerferien beginnen!

 

 

Ich hoffe ihr nutzt die Gelegenheit die Schlierseer besser kennen zu lernen und reiht euch ein in die Feiergemeinde! Prost! Happy Seefest.

 

 

 

Judith Weber

Redakteurin/freie Mitarbeiterin bei “Das Gelbe Blatt Miesbach”, Webdesign und Fotografie – Freude an neuen Blickwinkeln mithilfe eines Quadrokopters. Reiselustig und heimatverliebt. Lieblingsplatzerl: Insel Wörth im Schliersee

 

 

 

Bistro am Hachlbach

Dolce Vita in Neuhaus/Josefstal ‒ TC Neuhaus am Hachlbach e. V. hat einen neuen Wirt

Wer die Anlage des TC Neuhaus am Hachlbach e. V. betritt, dem weht sogleich ein verlockender Duft in die Nase ‒ der letzte Italienurlaub und Dolce Vita lassen grüßen. Zu verdanken ist dies Andrei Hiriza, dem neuen Pächter des Tennisstüberls des TC Neuhaus am Hachlbach e. V. Der 34-jährige Rumäne ist gelernter Koch und lebt seit 2004 mit seiner Familie in Deutschland.

Zuvor war er drei Jahre in Italien in der Nähe von Napoli tätig, um die Kunst der Pizzabäckerei von der Pike auf zu lernen. Und das schmeckt man: Seine selbst gemachte Pizza mit ihrem knusprig-krossen Boden ist ein Traum! Doch nicht nur das ‒ Andrei köchelt, brutzelt, brät und backt mit Herzblut und Leidenschaft sowie den allerfrischesten Zutaten nicht nur italienische Köstlichkeiten. Neben Pizza, Pasta & Antipasti begeistert er seine Gäste auch mit seinen schmackhaften Burgern, Salaten und selbst gebackenem Brot. Überhaupt kann der sympathische Rumäne fast jeden kulinarischen Wunsch erfüllen.

Dass es ihm mit seinem Unterfangen ernst ist, merkt man bereits bei der Küchenausstattung. Neben einem Hightech-Pizzaofen findet sich dort eine wunderschöne Siebträgermaschine von La Pavoni. Mit der aus Norditalien stammenden Signora macht Andrei hervorragenden Espresso und Cappuccino. Dazu schmeckt ein selbst gemachter Kuchen oder ein Dessert.

Das Ganze wird abgerundet durch eine reichhaltige Auswahl alkoholischer und nichtalkoholischer Getränke.

Der Gastraum bietet 40 Sitzplätze. Bei Sonnenschein und warmen Temperaturen lädt der Terrassenbereich mit seinen rund 30 Sitzplätzen und Lounge-Bereich unter der herrlichen Kastanie sowie einem Rundum-Blick auf die kämpfenden Tennisspieler und die atemberaubende Kulisse der Brecherspitz zum Verweilen ein.

Für Kinder ist ein kleiner Spielplatz mit Schaukel und Sandkasten vorhanden, und zwischendurch freuen sich die Kleinen sicherlich über ein Stück Kuchen oder ein Eis.

Andrei ist glücklich mit seiner neuen Aufgabe und bewirtet mit Freude nicht nur die Vereinsmitglieder ‒ Einheimische wie Touristen sind jederzeit herzlich willkommen!

Übrigens: Für private Events und Feiern kocht Andrei auf Wunsch. Alle Speisen sind auch ZUM MITNEHMEN.

 

 

Am Samstag, 20.07.2019, feiert Andrei ab 17:30 Uhr seine große Eröffnungsparty im Bistro des TC Neuhaus am Hachlbach e. V. und freut sich darauf, möglichst viele Gäste mit seinen Kochküsten begeistern zu können. An diesem Tag werden ab 10:00 Uhr außerdem einige Matches um die ersten drei Plätze der Clubmeisterschaft im Einzel ausgetragen, sodass nicht nur kulinarisch, sondern auch sportlich etwas geboten wird.

 

Bistro TC Neuhaus

Aurachstraße 30

83727 Schliersee

Tel.: 08026/71800

Mobil: 0151/29859708

Öffnungszeiten Bistro mit durchgehend warmer Küche:

Mo.‒S0. von 10:00‒22:30 Uhr

Mittagskarte Mo.‒Fr. (außer an Feiertagen): 11:00‒14:00 Uhr

 

 

Angela Braun

Freiberufliche Lektorin, aufgewachsen in Franken, lebt und arbeitet seit 2005 mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Schliersee/Neuhaus, begeisterte Tennisspielerin, Leseratte und Liebhaberin alles Schönen („Deswegen sind wir ja am Schliersee gelandet!“)

 

 

 

Fünf Tipps für die Adventszeit mit Kindern in Schliersee

Einen Ausflug nach Schliersee unternehmen und Kinderherzen höherschlagen lassen.

 

Donnerstag, 07. Dezember 2017
Pizzabacken mit Kindern
Dolce-Vita-Kinderbackstube beim Eiscafé und Restaurant „Al Lago“ in Schliersee

Was kommt eigentlich alles in eine Pizza? Pizza mal von Grund auf selber machen. Kinder gestalten ihre eigene Pizza. Gemeinsam mischen wir den Teig, rollen ihn aus, schnippeln unsere Zutaten und belegen die selbst gemachte Pizza nach Herzenslust. Was fehlt noch? Die kleinen „Spitzenköche“!!! Kommt in Eure eigene „Süßes Leben“-Backstube – ein großartiges Vergnügen.

12.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Eiscafé & Restaurant „Al Lago“, Seestraße 8, 83727 Schliersee, Tel.: 08026/928 91 10

 

Samstag, 09. und 16. Dezember 2017
Geschichten vom Feinsten – traumhafte adventliche Vorlesestunde für Kinder in der Schlierseer Bücheroase

Ab 14.00 Uhr
Bücheroase Schliersee, Lauterer Straße 10, 83727 Schliersee, Tel.: 08026/69 04

 

Freitag, 15. Dezember 2017
Kinderkino – ein kulturelles Erlebnis
Eine leuchtende Bühne: roter Teppich und Kinovergnügen bei Elektro Kögl

Auserlesene Kinderfilme und ein exklusives Kinderkino bieten für Kinder jeder Altersklasse eine Fülle von interessanten Geschichten. Spannende Inhalte, die Antworten auf die aktuellen Fragen der Kinder geben. Gute Kinderfilme lassen viel Raum für Kinderträume und Kindersehnsüchte. Eine außergewöhnliche Schlierseer Weihnachtsaktion, die viele Besucher verdient.

15.00 Uhr
Elektro Kögl, Rathausstraße 6, 83727 Schliersee, Tel.: 08026/944 55

 

Dienstag, 19. und Freitag 22. Dezember 2017
Ermäßigte Berg- und Talfahrt – was für ein herrliches Ausflugsziel
Willkommen auf der Schliersbergalm in 1061 m Höhe – dem Himmel so nah

Ein grandioser Ausblick auf das angrenzende großartige Bergpanorama oberhalb von Schliersee erwartet die Gäste. Und das kurz vor den Weihnachtsfeierlichkeiten – einfach mal ruhig die Beine baumeln und über der Baumgrenze die ganze Welt hinter sich lassen. Was für ein gutes und besinnliches Gefühl zu Weihnachten. Ein interessanter Ausblick mit Fernsicht.

8.30 Uhr bis 22.00 Uhr
Schliersbergalm, 83727 Schliersee, Tel.: 08026/67 23

 

Sonntag, 24. Dezember 2017
Schlierseer Christmette für Kinder/Krippenfeier
Weihnachten ist ein Familienfest voller Liebe und tiefer Besinnlichkeit.

Die Schlierseer Christmette mit der Krippenfeier – speziell für Kinder – zählt zu den Höhepunkten der Schlierseer Weihnachtsfeierlichkeiten. In vielen Familien gehört der Besuch dieses Gottesdienstes am Heiligen Abend zum gewohnten Ritual, auch unabhängig von einer regelmäßigen Gemeindebindung.

16.00 Uhr
St. Sixtus-Kirche, Mesnergasse 2, 83727 Schliersee, Tel.: 08026/65 78

 

Aber der Schlierseer Erlebniskalender bietet noch viel mehr – auch für Erwachsene. Informieren Sie sich über viele spannende Veranstaltungen vor und auch nach Weihnachten.

 

Judith Weber

Redakteurin/freie Mitarbeiterin bei “Das Gelbe Blatt Miesbach”, Webdesign und Fotografie – Freude an neuen Blickwinkeln mithilfe eines Quadrokopters. Reiselustig und heimatverliebt. Lieblingsplatzerl: Insel Wörth im Schliersee