Mitten im Herbst | Der perfekte Schlierseer Halloweenkürbis

Die Musik des Herbstes ist die Melodie des Regens, das Rascheln der Herbstblätter und die Wärme der tiefstehenden Sonne. Ein Spaziergang durch die bunten Wälder bei uns in Schliersee ist einfach schön. Egal bei welchem Wetter. Auch wenn es nieselt und der Nebel über den See zieht ist, macht eine kleine Wanderung Spaß. Am Ufer des Schliersees kannst du Kastanien sammeln. Als Kind habe ich aus Kastanien kleine Männchen gebastelt. Am Schlierseer Ortseingang, dem kleinen Hügel „Kirchbichl“, kannst du im Herbst immer wieder Mädels und Jungs beim Drachensteigen beobachten. Nach einem Tag an der frischen Luft ist es besonders schön, es sich zu Hause gemütlich zu machen und etwas zu basteln. Eine heiße Schokolade mit Sahne passt dazu perfekt.

 

 

Kürbisschnitzen macht Spaß

Ich freue mich im Herbst ganz besonders aufs Kürbisschnitzen. Wenn du bei uns in Schliersee im Urlaub bist, geht das natürlich auch in der Ferienwohnung. Kürbisse kannst du beispielsweise bei Früchte Jähne kaufen. Ich habe im Urlaub sogar schon im Zelt geschnitzt. Meistens sieht man Kürbisse mit lustigen oder gruseligen Gesichtern. Ich probiere immer gerne andere Motive aus. Mit einem Linolschnitt-Set bist du auch für filigrane Arbeiten bestens gerüstet.

Mein Tipp: Du musst nicht unbedingt Löcher in den Kürbis schneiden. Es reicht, wenn du die Schale einritzt und diese rausschneidest. Deiner Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Einfach vorher dein Motiv auf den Kürbis zeichnen. Den Deckel musst du mit einem scharfen Messer rausschneiden und den Kürbis dann mit einem großen Löffel aushöhlen. Du solltest möglichst alle Kerne und Fasern entfernen, damit dein Kürbis länger hält.

 

Deinen Kürbis in Szene setzen

Wenn es dunkel wird, empfehle ich dir noch mal einen Ausflug an den See, beispielsweise in den Schlierseer Kurpark, da ist das Ambiente mit Blick über den See auf die Brecherspitze besonders schön. Hier kannst du deinen Kürbis perfekt in Szene setzen. Vergiss nicht, eine Lampe mitzunehmen, damit dein Kürbis auch schön leuchtet. Selbstverständlich geht das auch mit einer Kerze. Auch ein Stativ für deine Kamera kann hilfreich sein.

 

 

Viel Spaß!

 

 

Kürbisse bekommst du beispielweise bei Früchte Jähne in Schliersee.

 

Früchte Jähne

Rathausstraße 16

83727 Schliersee

 

https://www.facebook.com/pages/category/Specialty-Grocery-Store/Fr%C3%BCchte-J%C3%A4hne-855587997881338/

 

 

 

Judith Weber Judith Weber

Redakteurin/freie Mitarbeiterin bei “Das Gelbe Blatt Miesbach”, Webdesign und Fotografie – Freude an neuen Blickwinkeln mithilfe eines Quadrokopters. Reiselustig und heimatverliebt. Lieblingsplatzerl: Insel Wörth im Schliersee