Tipps August 2018: Nur bei uns: Das höchste Seefest Bayerns erleben

es ist Badesaison bei uns. Jetzt können Sie den Schliersee so richtig genießen. Schwimmen, rudern, paddeln, Tretboot fahren oder einen Ausflug mit dem SUP wagen – ein Tag am Wasser ist einfach traumhaft im August. Aber wir haben in Schliersee auch schattige Wanderungen zu bieten, etwa zur Ruine Hohenwaldeck oder zum Wasserfall. Die Wasserfall-Runde ist angenehm kühl, und Sie haben immer wieder die Möglichkeit, sich am Hachlbach zu erfrischen. Das ist optimal für einen heißen Sommertag in Schliersee. Der Hachlbach braust kühl und frisch vom Spitzingsee ins Josefstal. Manchmal schlängelt er sich über Almwiesen, dann rast er wie ein temperamentvoller Sturzbach durch die Felsen und bremst in den Gumpen, bevor er sich am Ende als imposanter Wasserfall hinabstürzt.

Sie machen gerne Yoga? Der Wasserfall ist ein Kraftplatz – Yoga an der frischen Luft ist Balsam für die Seele.

 

Wenn Sie sich für Brauchtum interessieren, sollten sie uns am 5. August besuchen ‒ selten präsentiert sich Tradition so bunt, authentisch und lebendig wie beim Alt-Schlierseer Kirchtag. Von Fischhausen rudern die Alt-Schlierseer Trachtler in ihren festlich mit Blumen geschmückten Plätten (Holzboote aus Lärchenholz) am Ostufer entlang nach Schliersee.

Dort werden sie von befreundeten Trachtengruppen und vielen Besuchern erwartet. Ein feierliches Spektakel wie aus dem Bilderbuch, mit Glockenläuten, Standkonzert und Böllerschützen. Sehenswert sind nicht nur die liebevoll geschmückten Boote, auch die historischen Gewänder der Trachtengruppen sind einzigartig. Letztes Jahr war meine amerikanische Redakteurin Laura dabei und hat einen Artikel in ihrer Muttersprache Englisch darüber geschrieben. Lesen Sie doch mal rein. 

 

Seefeste finden überall statt, aber das höchste Seefest Bayerns gibt es nur bei uns. Am 11. August veranstalten wir das Bergseefest am Spitzingsee. Das Bergseefest ist ein bisschen wie der kleine Bruder vom Schlierseer Seefest, es findet traditionell an einem Tag statt und ist ein wenig kleiner, aber dafür umso beschaulicher und gemütlicher. Ich habe für Sie ein Video rausgesucht, damit Sie sich einen Eindruck verschaffen können. Ich hoffe, wir sehen uns.

Der August zählt wohl zu den schönsten Sommermonaten des Jahres. Er steht bei uns für gutes Wetter und Badespaß. Und Badespaß können Sie haben bei uns am schönen Schliersee und Spitzingsee.

Tauchen Sie ein ins kühle Nass.

Herzliche Grüße aus dem bayerischen Paradies

 

PS: Kennen Sie die Schliersee Blasmusik? Die feiert dieses Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum. Festprogramm: 15. August ‒ Konzert im Festzelt des Skiclubs „Blasmusik Goes Rock“ – jetzt Tickets sichern! 

 

 

Mathias Schrön Mathias Schrön

C. Mathias Schrön, Dipl.-Betriebswirt, Vater von 4 Kindern, geb. am 12.03.1966 in Tegernsee. Aufgewachsen in Neuhaus und Miesbach. Abitur am Gymnasium Miesbach. Abgeschlossenes Studium in BWL sowie in Politikwissenschaften in München. Während und nach dem Studium selbständige Tätigkeit hauptsächlich als Begleiter ausländischer Gäste der Bundesregierung im Auftrag der Bayerischen Staatskanzlei. Seit 15.03.2001 Kuramtsleiter beim Markt Schliersee. In der Freizeit engagierter Fußballtrainer im Jugend- und Seniorenbereich. Mitglied in diversen Vereinen. Freude am Reisen und Sport.