Tipps April 2018: Was für ein Theater in Schliersee

der Frühling ist bei uns angekommen, die Sonne erwärmt die Herzen, und die Natur erwacht. Eine erfolgreiche Skisaison mit einem tollen Winter ist zu Ende gegangen. Außerdem sind wir in Schliersee mit der Premiere „Die Probenacht“ in die Schlierseer Bauerntheater-Saison gestartet. Die Komödie handelt von einem Bauern im zweiten Frühling. Unser Bauerntheater war ausverkauft, und es gab viel zu lachen. „Wenn die Liab‘ einen beim Rockzipfel packt, fängt man das Komödienspielen an“, sagte die Hauserin Cilli im Stück ‒ und so war es auch.

Wussten Sie, dass das Schlierseer Bauerntheater schon 1892 gegründet wurde und heute das älteste seiner Art in Deutschland ist?

Während früher mehr oder weniger das bäuerliche Leben abgebildet wurde, so ist es heute eher „nostalgisches Theater“. Falls Sie eine Vorstellung besuchen möchten, merken Sie sich den 9. Mai vor. Weitere Termine und Karten im Vorverkauf bekommen Sie bei uns in der Gäste-Information in der Vitalwelt Schliersee. Bestimmt haben Sie vor Ihrem Theaterbesuch Hunger.

Ich kann Ihnen den Ratskeller empfehlen ‒ dort erwartet Sie bayerische Wirtshauskultur mit Tradition. Die beiden Gastgeber Petra Schobel und Matthias Gercken lassen ihre bayerischen und österreichischen Wurzeln miteinfließen und setzen auf frische und regionale Produkte. Dazu erhalten Sie ein kühles und frisch gezapftes Augustiner Bier. So kann auch Ihr Bauerntheater-Abend in Schliersee beginnen. Wenn Sie nach der Vorstellung ein gemütliches Platzerl suchen, lege ich Ihnen einen Besuch in der Bar im Gasthof Terofal ans Herz, oder Sie wählen die Bar Schliersee für einen Absacker.

Haben Sie sich in letzter Zeit wieder mal durch unser Online-Magazin geklickt?
Bestimmt haben Sie gesehen, dass meine Mitarbeiterin Ursula Höllerl jetzt jeden Monat aus dem Gästebuch ihrer Großeltern vorliest, die vor etwa 90 Jahren eine Pension in Neuhaus hatten. Das Gästebuch „Höllerl“ ist ein echter Schatz und vermittelt einen tollen Eindruck, wie von 1930 bis 1950 in Schliersee Urlaub gemacht wurde. Ich hoffe, das inspiriert auch Sie, uns wieder einmal zu besuchen und sich in einem Gästebuch zu verewigen.
Wir freuen uns auf Sie!

 

Mathias Schrön Mathias Schrön

C. Mathias Schrön, Dipl.-Betriebswirt, Vater von 4 Kindern, geb. am 12.03.1966 in Tegernsee. Aufgewachsen in Neuhaus und Miesbach. Abitur am Gymnasium Miesbach. Abgeschlossenes Studium in BWL sowie in Politikwissenschaften in München. Während und nach dem Studium selbständige Tätigkeit hauptsächlich als Begleiter ausländischer Gäste der Bundesregierung im Auftrag der Bayerischen Staatskanzlei. Seit 15.03.2001 Kuramtsleiter beim Markt Schliersee. In der Freizeit engagierter Fußballtrainer im Jugend- und Seniorenbereich. Mitglied in diversen Vereinen. Freude am Reisen und Sport.