Beiträge

Tipps April 2021: Frohe Ostern aus Schliersee

Servus aus Schliersee,

Ostern steht vor der Tür. Die warmen Sonnenstrahlen ziehen uns nach draußen in die Natur. Geht es Ihnen gut? Wir hätten uns sehr gewünscht, Sie endlich wieder in Schliersee begrüßen zu dürfen an Ostern, wenigstens im kontaktlosen Bereich, wie etwa in Ferienwohnungen. Aber wir werden, genauso wie Sie, weiter auf die Probe gestellt und üben uns in Geduld.

 

 

Schliersee steht aber in der Zwischenzeit nicht still. In den ehemaligen Schreibwarenladen ist die Radlwerkstatt „Hexenwerk – d‘Schlierseer Radlwerkstatt“ eingezogen. Zora und Bettina reparieren seit Anfang März Radl aller Art.

Vor der Fischerei Schliersee steht an ausgewählten Tagen ab sofort die Fish Shack. Das ist eine Zusammenarbeit aus der Fischerei Schliersee und dem Tannerhof aus Bayrischzell. Sie haben zusammen einen regionalen Fish Dog, eine Fisch-Bratwurst aus Forellen und Saiblingen im Milchbrötchen, entwickelt. Liebevoll verfeinert mit Pastinakenchips, Salzgurken, Kapernsalz und auf Wunsch sogar mit Saiblingskaviar.

 

 

Wie Sie sich Schliersee an Ostern nach Hause holen können, damit haben wir uns im Schliersee Magazin beschäftigt. Die Redakteurin Kathrin Zott hat Hedwig Zweckstätter getroffen und sie zeigt Ihnen, wie der Schliersee aufs Ei kommt.

Kulinarische Osterschmankerl aus Schliersee präsentiert Angelika Prem vom Hennerer Hof. Vom süßen Osterlamm über Hefegebäck bis hin zum hausgemachten Schlierseer Osterschinken. (Link Angelika) Meine Redakteurin Judith Weber hat ihr ganz persönliches Schlierseer Osternest zusammengestellt. Sie war auch in den Schlierseer Einzelhandelsgeschäften unterwegs. Diese sind auch in diesen schwierigen Zeiten für Sie da.

„Click and Meet“ wird in Schliersee auch liebevoll „Klopf o und kimm nei“ genannt. Bei Zeitlang in Schliersee beispielsweise können Sie sich am Eingang per QR-Code registrieren, das geht kontaktlos und einfach. Bei Smartino in Neuhaus müssen Sie nur kurz anrufen und einen Termin vereinbaren ‒ das geht auch noch, wenn Sie schon auf dem Parkplatz stehen. Die Schlierseer Einzelhändler freuen sich auf Ihren Besuch.

 

Wir alle in Schliersee hoffen, dass auch Urlaub bei uns bald wieder möglich ist. Wir behalten unsere Zuversicht und hoffen, Sie tun das auch.

 

P.S.: Wussten Sie, dass kurz nach Ostern die 50. Ausgabe unseres beliebten Gäste- und Bürgermagazins „schöne zeiten“ herauskommt? Wir freuen uns sehr über dieses Jubiläum. Gerne schicken wir das Heft direkt kostenfrei zu Ihnen nach Hause. Bitte senden Sie uns Ihre Kontaktdaten an tourismus@schliersee.de

 

 

 

Karl Bergkemper

Begeisterter Schlierseer, Musiker und Internet-Schraubenzieher. Der technisch orientierte "Beutebayer" der Redaktion - immer für Ideen zu haben, die Schliersee weiterbringen

 

 

 

Ich liebe Fisch – Fisch-Wochen im Ratskeller Schliersee

Fisch-Wochen vom 26.02.2020 bis 31.03.2020

Seit Aschermittwoch genießen auch die Wirtsleute Petra Schobel und Matthias Gercken ihre Fischgerichte im Ratskeller. Sie treffen sich mit Stammgästen, um sich von ihrem Chefkoch Thomas verwöhnen zu lassen.

 

 

Mit Liebe gekocht

Der Aschermittwoch ist aber nur der Anfang. Fischgerichte bietet der Ratskeller auch noch den ganzen März an. „So können unsere Gäste auch wirklich alle unsere Fischgerichte von der Karte ausprobieren“, sagt Petra. Heimische und regionale Fische beziehen sie täglich frisch von Lukas und Mark von der Fischerei in Schliersee. Die Saiblinge und Forellen kommen aus Quellteichen im Leitzachtal. Alle anderen Fische sind von Fisch Blum auf Sylt oder Chefs Culinar. Das Angebot reicht von einer bunten Fischsuppe über frischen Backfisch, pochiertes Steinbeisserfilet, gegrilltes Saiblingsfilet, Skrei Loins, Filet vom Schwarzen Heilbutt bis hin zum Fisch Burger. Die Burger-Buns werden liebevoll von der Schlierseer Bäckerei Zanger hergestellt. Als besonderes Zuckerl ziert ein Sesam-Fisch das Burger-Bun. Wie du sehen kannst, gibt es viel zu probieren. Ganz neu im Programm hat Petra den Grünen Veltliner von Weinbau Burger aus Österreich in der 0,375 Liter-Flasche. Der Wein passt einfach perfekt zu den Fischgerichten.

 

Ein Fisch muss schwimmen

Nach dem Fischessen empfiehlt Petra das Hamburger Original: Helbig Kümmel, serviert in gekühlten Gläsern. „Ein Fisch muss bekanntlich schwimmen“, sagt Petra und lacht. Wenn du jetzt immer noch keine Lust auf Fisch hast, dann kannst du auch die gewohnt moderne bayerische Küche im Ratskeller genießen. Aber empfehlen kann ich dir den Fisch auf jeden Fall.

 

 

RATSKELLER SCHLIERSEE

www.ratskeller-schliersee.de/

Gastgeber: Petra Schobel & Matthias Gercken
Rathausstraße 1a
83727 Schliersee

Tel.: 08026 / 92 05 800

E-Mail: office@ratskeller-schliersee.de

 

Öffnungszeiten:
Kein Ruhetag

Montag – Sonntag: 10:00 – 22:00 Uhr

Durchgehend warme Küche bis 21:00 Uhr

 

 

Judith Weber

Redakteurin/freie Mitarbeiterin bei “Das Gelbe Blatt Miesbach”, Webdesign und Fotografie – Freude an neuen Blickwinkeln mithilfe eines Quadrokopters. Reiselustig und heimatverliebt. Lieblingsplatzerl: Insel Wörth im Schliersee

 

 

 

Ein echter Fang für Schliersee: Neue Fischerei

„Heute Morgen um fünf Uhr waren wir schon unterwegs, um die ersten Fische zu fangen“, erzählt mir Lukas Müller, gelernter Fischwirt. Er betreibt seit heute die „Fischerei in Schliersee“ zusammen mit dem Schlierseer Marc Fricke. Die Lage des Fischladens ‒ direkt neben dem Rathaus im Herzen von Schliersee – ist optimal. Die frischen oder selbst geräucherten Saiblinge und Forellen kommen aus der eigenen Quellteichanlage im Leitzachtal. Diese wird nicht von der Leitzach, sondern von einer eigenen Quelle mit klarstem Wasser gespeist. Beste Voraussetzungen für eine Fischzucht. „Unsere Fische werden ausschließlich mit ausgewähltem hochwertigen Futter gefüttert, um höchste Qualität zu garantieren“, berichtet Lukas Müller. Der Dritte im Bunde, Adriano Mannhardt, ist angestellt und hat beim Delikatessengeschäft Dallmayr in München gelernt. Er bringt somit im Bereich Verkauf und Beratung viel Erfahrung mit. Regionale Fische gibt es bei den „Jungs“ immer. Eine Auswahl an Meeresfischen und Meeresfrüchten wird jeden Mittwoch und Freitag geliefert, um das Angebot zu ergänzen.

 

 

Frische Fische aus eigener Zucht in Schliersee

Die Fischsemmel mit geräuchertem Saibling, Salatblatt, Remouladensoße und Meerrettich war ein Traum. „Regional, frisch – einfach richtig gut!“

Nach einer rauschenden Eröffnungsfeier am Samstag mit Steckerlfisch, Bierfassl, mehr als hundert Gästen und ganz viel Spaß ging es heute am Dienstag offiziell los. Ich bin der Meinung, das könnte ein echter neuer Treffpunkt in Schliersee werden. Die Lage mitten im Ort ist top, die Qualität hat mich absolut überzeugt ‒ und auch ganz wichtig für mich: Marc, Lukas und Adriano sind „supernett“, verstehen ihr Handwerk und vermitteln das Gefühl, dass ganz viel Liebe und Leidenschaft in diesem Projekt stecken.

Ich freue mich, dass wir endlich einen Fischladen in Schliersee haben!

 

 

Öffnungszeiten

Di.‒Fr. 9:00‒17:00 Uhr

Sa. 9:00‒13:00 Uhr

Seestraße 3a

83727 Schliersee

08026/924 77 78

info@fischereischliersee.de

 

www.fischereischliersee.de

 

  • Tipp: Vor Karfreitag verraten wir euch im Schliersee Magazin, wo ihr bei uns die besten Fische kaufen könnt, Fischwirt Lukas Müller zeigt euch, wie man sie fachmännisch filetiert, und wir haben noch ein paar Tipps, wenn ihr lieber ein Restaurant besuchen wollt als selbst zu kochen. Nicht verpassen!

 

 

Judith Weber

Redakteurin/freie Mitarbeiterin bei “Das Gelbe Blatt Miesbach”, Webdesign und Fotografie – Freude an neuen Blickwinkeln mithilfe eines Quadrokopters. Reiselustig und heimatverliebt. Lieblingsplatzerl: Insel Wörth im Schliersee