Beiträge

Das etwas andere Après-Ski-Erlebnis

Ein Tag bei uns in den Bergen am Spitzingsee beim Skifahren ist wirklich etwas ganz Herrliches. Mittlerweile bin ich – wenn ich es mir aussuchen kann – eine „Schönwetter-Skifahrerin“ geworden und erfreue mich dann bei strahlendem Sonnenschein an unserer schönen Landschaft, der frischen Luft und der vielen Bewegung beim Skifahren. Die Brettl gleiten fast wie von allein über die gewalzten Pisten, das oft gesehene und lieb gewordene Bergpanorama Richtung Spitzingsee mit Brecherspitz, Jägerkamp und Rotwand oder Richtung Tegernseer Berge und Tirol liegt vor mir, und schon wird mir die Seele luftig leicht – ganz nach meinem Motto: Ein Tag am Berg ist wie eine Woche Urlaub!

Was macht nun so einen besonderen Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis?

Es ist der Abschluss des Tages, der dann das Tüpfelchen auf dem „i“ ist. Je nach Stimmung und Tag ist dieses etwas andere Après-Ski-Erlebnis dann:

ein Besuch bei der Rotwild-Schaufütterung in der Valepp (https://www.baysf.de/de/wald-erkunden/ausflugsziele-tipps/auf-der-pirsch-nach-hirsch-schaufuetterung-von-rotwild-am-spitzingsee.html ). Als naturverbundener Mensch faszinieren mich die Nähe zu den Hirschen und die erholsame Ruhe im Wintergatter sehr. Zur Schaufütterung der Bayerischen Staatsforsten, jeweils von Donnerstag bis Sonntag, gibt es im Schliersee Magazin schon einige lesenswerte Beiträge:

https://magazin.schliersee.de/wann-kommen-die-hirsche-erlebnis-schaufuetterung/

https://magazin.schliersee.de/wild-im-wintergatter/

https://magazin.schliersee.de/tipp-fuer-naturfreunde-schaufuetterung-am-spitzingsee/

 

 

ein entspannender, abendlicher Wohlfühl-Besuch im monte mare Schliersee zum Evening Chill Out (https://www.monte-mare.de/de/schliersee_evening_chillout_q_a-2882.html?p=2882) am Samstagabend. Die angenehme Atmosphäre im Schwimmbad mit einer wunderschönen farblichen Beleuchtung und bei stimmungsvollem Kerzenlicht, der warme, sprudelnde Whirlpool, in dem die Muskeln schön locker werden, dazu ein bisschen schwimmen und sich den Rücken von den Wasserdüsen am Rand vom Sole-Außenbecken durchmassieren lassen. Das ist Erholung pur:

https://magazin.schliersee.de/evening-chill-out-im-monte-mare-schliersee-ein-ganz-besonders-entspannendes-erlebnis/

 

 

oder

 

 

 

einfach ein paar stille Minuten auf einem Steg oder einer Bank am Schliersee sitzen, über den See in die Berge und den stimmungsvollen Himmel schauen und den schönen Skitag Revue passieren lassen.

 

 

Ursula Höllerl Ursula Höllerl

Mitarbeiterin in der Gäste-Information Schliersee, aufgewachsen in Neuhaus und Miesbach. Mein Motto: "Ein Tag am Berg ist wie eine Woche Urlaub – egal ob im Sommer zum Wandern oder im Winter beim Schneewandern, Skifahren und Rodeln."

 

 

 

Tipps Januar 2019: Schliersee ‒ ein Wintermärchen!

ich hoffe, Sie hatten einen tollen Start ins neue Jahr. Wir haben hier eine märchenhafte Winterlandschaft für Sie zum Träumen. Unsere Skilifte am Spitzingsee sind seit Mitte Dezember in Betrieb. Das Skigebiet hat während des letzten Winters die Auszeichnung „Testsieger 2018“ in der Kategorie „Geheimtipp: Weltweit führendes Skigebiet bis 20 km Pisten“ von skiresort.de erhalten.

Rund um den Stümpfling erwarten Sie auf 1.100 bis 1.600 Metern Abfahrten zum Genießen, kurze, aber knackige Pisten für Könner oder die lange anspruchsvolle Grünsee-Abfahrt, die beides verbindet. Und für alle Damen interessant: Ab 9. Januar 2019 erhalten sie jeden Mittwoch (außer Aschermittwoch) die Tageskarte für nur 18 Euro. 

Weiterlesen

Evening-Chill-out im monte mare Schliersee – ein ganz besonders entspannendes Erlebnis

Eigentlich war ich nach einem anstrengenden Arbeitstag und gefühlten 100 gelaufenen Kilometern im altbayerischen Dorf recht müde und wollte nur noch auf meine Couch. Aber ich hatte mich bereits im monte mare angekündigt, um den Evening-Chill-out in der Vitaltherme kennenzulernen. Also hieß es für mich Badezeug packen und wieder raus in den kühlen Herbstabend.

Als ich schließlich das Schwimmbad betrete, empfangen mich eine wohlige Wärme, gedämpftes Licht und sphärische Klänge … Fast unmittelbar stellt sich ein Wohlfühlgefühl bei mir ein, und ich verfalle in den Entspannungsmodus. Im Innenbereich des Schwimmbads stehen unzählige Kerzen, welche gelbes und rotes Licht verströmen. Lichtspiele und eine Diskokugel tauchen die gesamte Umgebung in wechselnde Farben über blaue, rosa und grüne Farbschattierungen. Weiche Lounge-Musik hüllt mich ein und entführt mich in ihre Klangwelten. Sie gefällt mir und auch anderen Badegästen sehr gut, sodass wir nachfragen, ob sie auch als CD erhältlich ist. Das ist leider nicht der Fall, was bedeutet, dass wir schon allein wegen der guten Musik wiederkommen müssen.

Im 25-Meter-Schwimmbecken lassen sich die Badegäste ganz entspannt auf Luftmatratzen und riesigen Schwimmsitzen treiben oder von ihrem Partner durch das Wasser bewegen. Eine riesige Matratze in Form einer Wassermelonenscheibe verschafft mir zwar zunächst Schwierigkeiten beim Besteigen, ist aber unglaublich bequem.

Da ich kaum etwas gegessen habe, nutze ich die Möglichkeit, einen Schlierseer Berg-Burger zu verspeisen und dazu einen „Sex on the Beach“-Cocktail zu trinken. Im Anschluss möchte ich das Außen-Solebecken testen. Wunderbar warmes Salzwasser umschmeichelt mich, und das beleuchtete Becken sorgt für ganz besondere Lichtreflexe. Ich liege in blutrotem Wasser, und über mir kann ich das Sternbild Kassiopeia am schwarzen Nachthimmel erkennen. Die Farbe des Wassers wechselt zu tiefem Blau, und Dampfschaden wabern über der Oberfläche. Und zu guter Letzt finde ich mich in einer grünen Lagune wieder. Das Szenario mutet mystisch an und versetzt einen fast in eine andere Welt …

 

Nach drei Stunden mache ich mich tiefenentspannt und erholt auf den Heimweg – mit dem festen Vorsatz, bald wieder für einen Evening-Chill-out ins monte mare zu kommen.

 

Der Event mit Lounge-Musik findet jeden Samstag von 19:00-24:00 in der Vitaltherme statt. Der Eintritt beträgt pro Person 7,50 Euro.

 

 

monte mare Schliersee in der Vitalwelt

Perfallstraße 4
83727 Schliersee
Tel.: 08026/92090-0
E-Mail: schliersee@monte-mare.de

Internet:

Evening Chill Out

 

 

 

Ulrike Mc Carthy Ulrike Mc Carthy

Geborene Münchnerin und seit vielen Jahren begeisterte „Wahl-Schlierseerin“ Personaldiagnostikerin, Trainerin, Seminarleiterin, Hypno- und Gesprächstherapeutin, Hofbetreuerin im altbayerischen Dorf und vor allem Hobby-Fotografin.