Du vermisst bayerische Klänge und Tradition? Mach dir mit dem neuen Album „Voller Freid“ eine Freude!

Die Schlierseer Unterleiten-Musi hat zusammen mit dem Fischbachauer Dreigsang eine erste gemeinsame CD veröffentlicht.

 

 

Wer kennt sie nicht, die Schlierseer Unterleiten-Musi? Präsent auf zahlreichen Kurkonzerten genauso wie bei wichtigen Gottesdiensten in den Schlierseer Kirchen. Musikmachen ist in Schliersee ein Teil der Familientradition. So kennt es auch Flori Denk nicht anders. Als Kinder haben er und sein Bruder Sepp das Musizieren vom Großvater gelernt. Die ganze Familie spielt und probt auch heute noch immer zusammen ‒ als Schlierseer Unterleiten-Musi. Das Quintett setzt sich zusammen aus Monika Denk (Klarinette) und Christian Denk (Gitarre), Flori Denk (Zither, Akkordeon), Sepp Denk (Akkordeon, Kontragitarre) und dem Bassisten Hans Brandl.

Jetzt begleitet Flori Denk zusätzlich den Fischbachauer Dreigsang auf Akkordeon und Zither. Die drei Schwestern Barbara (34), Christiane (32) und Luci (21) musizieren auch schon immer im Kreis ihrer Familie Wittmoser in Fischbachau. Der Fischbachauer Dreigsang ist beliebt in der ganzen Region. So haben sie beispielsweise an Weihnachten in der Sankt-Sixtus-Kirche bei uns in Schliersee gesungen. Das war für mich sehr beindruckend.

 

Was ist ein Dreigesang? Ein Gesang aus drei gleichen solistischen Stimmen. Begleitet wird der Gesang durch eine Stubenmusik oder eine andere kleine Instrumentalbesetzung.

Da sich die Möglichkeiten für Liveauftritte für beide Musikgruppen coronabedingt stark reduziert haben, sind sie auf die Idee gekommen, eine CD zu produzieren. Mit dem Album „Voller Freid“ wollen sie vor allem eines: Freude bereiten. Die eine Hälfte der Titel sind instrumental und gespielt von der Schlierseer Unterleiten-Musi und die andere Hälfte singt der Fischbachauer Dreigsang.

 

 

Hol dir Schliersee nach Hause

Gerade in der momentanen Zeit kann Lieblingsmusik Halt geben. Wer jetzt unser wunderschönes Schliersee, bayerische Tradition, Kurkonzerte an lauen Sommerabenden und die unbeschwerte Fröhlichkeit der Seefeste vermisst: Ich empfehle dir die CD „Voller Freid“ ‒ eine Kollaboration des Fischbachauer Dreigsangs und der Schlierseer Unterleiten-Musi.

Jetzt erhältlich für 15 Euro unter 08028/4299884 oder fischbachauerdreigsang@web.de.

Mehr Infos: Fischbachauer Dreig‘sang | Facebook

 

 

 

Judith Weber Judith Weber

Redakteurin/freie Mitarbeiterin bei “Das Gelbe Blatt Miesbach”, Webdesign und Fotografie – Freude an neuen Blickwinkeln mithilfe eines Quadrokopters. Reiselustig und heimatverliebt. Lieblingsplatzerl: Insel Wörth im Schliersee