Beiträge

Harry G, der bayerische Grantler begeistert mit seinem neuen Programm in Schliersee

Wer kennt sie nicht, seine Parodien über den „Isar-Preißn“, mit denen den Harry G seit 2013 nicht nur in Bayern bekannt wurde.

Nun bringt Harry G, der mit bürgerlichen Namen Markus Stoll heißt, bereits mit „HoamStories“ sein viertes Programm auf die Bühne.

2014 begeisterte der Komödiant, dessen bayerischer Dialekt und sein unverkennbarer Grantelton zu seinem Markenzeichen geworden sind, bereits mit dem „Leben mit dem Isarpreiß“, 2016 mit „#HarrydieEhre“ und 2020 mit „Homeboy“ sein Publikum.

 

 

Am 05.02.2024 präsentierte er sein neuestes Programm vor einem ausverkauften Bauerntheater in Schliersee. In gewohnter Manier nahm er in bayerischer Mundart alltägliche Themen aufs Korn.

So fand er auch im Schlierseer Publikum einige „Opfer“ wie zum Beispiel Tesla-Fahrer, Aperol Trinker,  Franken, „Stoood“-Arbeiter oder Väter, die er in gewohnt witzig-charmanter Weise durch den Kakao ziehen konnte.

Auch plauderte er in seiner Vaterrolle gewaltig aus dem Nähkästchen und traf damit genau ins Herz der anwesenden Väter. So wünsche er sich beispielsweise eine Familien-Idylle aus der Nutella-Werbung, wovon sein Familienalltag weit entfernt ist. So nennt er seine Kinder auch mehr oder weniger liebevoll „die Mitbewohner“.

Am Ende des Abends, nach einer gut 90-minütigen Show verließen die rund 430 Zuschauer mit einem Lächeln im Gesicht das geschichtsträchtige Bauerntheater in Schliersee.

 

Und wie Viele noch nicht wissen, ist der Schliersee für Harry G ein ganz besonderer Ort.  Obwohl er aus Regensburg stammt und mittlerweile in München wohnt, zieht es den zweifachen Familienvater noch oft an den schönen Schliersee. Denn dort verbrachte er einen großen Teil seiner Kindheit.

Noch heute liebt er es die Berge rund um den Schliersee und Spitzingsee zu bewandern und in Kindheitserinnerungen zu schwelgen.

Wer auch einen kurzweiligen, witzigen Abend, bei dem kein Auge trocken bleibt, mit Harry G verbringen möchte, hat noch oft die Gelegenheit dazu, denn die Tour startet gerade erst.

 

 

Aktuelle Tourdaten und Tickets sind hier zu finden: https://www.harry-g.com/tour

 

Quellen Pressefotos: Frank Lübke und Olaf Heine

 

 

 

Silke Sontheim

Ursprünglich aus Unterfranken ist sie seit 2015 mit Ihrem Mann und beiden Kindern am Schliersee verwurzelt. Nebenberuflich widmet sie sich dem Upcycling und schenkt vor allem ausgedienten Trachten unter dem Logo „UpArt Schliersee“ ein neues Dasein.