Beiträge

Wo kann ich in Schliersee Schwimmen lernen

Immer mehr Leute und vor allem Kinder können nicht mehr schwimmen. Für uns in Schliersee als Destination mit einem Badesee problematisch.

Aus diesem Grund habe ich mich schlau gemacht und für dich herausgefunden, wo man in Schliersee Schwimmen lernen kann.

Das Angebot deckt alle Altersklassen ab. Es gibt Schwimmkurse für Kinder und Babys. Als Erwachsener hat man mit Privatstunden den größten Lernerfolg und kann diese flexibel sowie individuell mit dem Schwimmtrainer vereinbaren.

 

 

 

Kinderschwimmkurse

Regelmäßige Kinderkurse vom Anfänger bis zum Leistungssport finden Montag und Freitag im Hotel Karma statt und dauern 10 x 45 Minuten in Kleingruppen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Hier können die Kinder verschiedene Abzeichen wie das Seepferdchen machen.

Auch im Monte Mare in der Vitalwelt finden Schwimmkurse statt. Jeden Montag und Donnerstag treffen sich hier die Wasserratten ab fünf Jahren und lernen in Gruppen von maximal fünf Kindern spielerisch zu schwimmen. Die Ziele des Kurses sind freies Schwimmen in Rücken- und Bauchlage mit individueller Streckenlänge sowie Tauchen und Springen. Zum Abschluss kann ein Schwimmabzeichen gemacht werden. Ein Kurs dauert hier 10 x 30 Minuten, und das Wasser hat warme 32 °C.

Im Hotel Karma Kinderschwimmkurse Montag und Freitag 14:00‒18:00 Uhr

Ansprechpartner: Werner Wiemken

Tel.: 08029/8500

Mobil: 0175/4575108

E-Mail: info@gesundheitszentrum-kreuth-am-tegernsee.de

 

Im Monte Mare in der Vitalwelt Kinderschwimmkurse Montag und Donnerstag 14:00‒18:00 Uhr

Ansprechpartner: Wolfgang Zett

Tel.: 08095/2999

 

 

Baby- und Kleinkindschwimmen im Monte Mare

Auch für die Kleinsten gibt es Programm. Am Vormittag sind Babyschwimmkurse für Nachkömmlinge ab zwölf Wochen bis zwei Jahre, die sich zusammen mit den Eltern an die Wassergewöhnung wagen. Der Umfang liegt hier bei 12 x 30 Minuten. Auch mit zwei bis vier Jahren finden die 40-minütigen Schwimmeinheiten mit viel Spaß in Begleitung eines Elternteiles statt.

Ansprechpartnerin: Uta Scholz

Mobil: 0177/5382478

info@utabewegt.de

 

 

 

Schwimmen lernen oder Technik verbessern für Erwachsene

Für Erwachsene gibt es verschiedene 1:1-Angebote vom Anfänger bis zum Techniktraining. Die Privatstunden dauern in der Regel mindestens 60 Minuten.

  • Werner Wiemken Mobil: 0175/4575108 (Hotel Karma)
  • Uta Scholz Mobil: 0177/5382478 (Monte Mare)
  • Evi Hering Mobil: 0176/64246981 (Monte Mare)

Evi Hering bietet für Erwachsene im Sommer auch Kraulkurse für Anfänger und Fortgeschrittene im Schliersee an. Die 60-minütige Einheit kostet 60 €, und der Betrag wird unter allen Teilnehmern aufgeteilt.

Viel Freude im Wasser!

 

 

Susanne Viehweger

Dipl. Sportwissenschaftlerin & Outdoor Enthusiast. Arbeitet als Community Managerin & Outdoorguide. Mit ihrem eigenen Unternehmen 'Happy Moving Outdoors' (www.happymovingoutdoors.de) vermittelt sie Leidenschaft für den Sport an der frischen Luft.

 

 

 

„Gegen alles ist ein Kraut gewachsen“

Herbstzeit ist leider oft auch Erkältungszeit. Wenn’s im Hals kratzt und die Nase läuft, sollte man dem Hennerer Hof in Schliersee einen Besuch abstatten. Die erfahrene Kräuterexpertin Angelika Prem hat für Schnupfengeplagte nämlich eine ganze Palette an Produkten aus Heilkräutern parat. Sei es ein Sirup aus Fichtennadeln, ein wohlschmeckender Trunk mit Holunderbeeren oder eine Salbe aus Lärchenharz: Es gibt zahlreiche heimische Kräuter, die bei den ersten Anzeichen einer Erkältung wohltuende Linderung verschaffen.

Die „Lisi“ aus unserem Film heißt übrigens Elisabeth Rosenhuber und absolviert als angehende Hauswirtschafterin derzeit ein Praktikum auf dem Hennerer-Hof.

Die Salbe aus Lärchenharz ist auch für Babys und Kleinkinder geeignet. Man sollte sie dann allerdings nicht direkt auf die Haut reiben, sondern beispielsweise in einer Duftlampe erhitzen. Die ätherischen Öle befreien die Nase und wirken abschwellend.

 

 

Schnell und ohne großen Aufwand zubereitet ist ein Tee aus Spitzwegerich, den man fast überall am Wegesrand oder im eigenen Garten findet: Die Blätter des Krauts werden idealerweise in einer Holzkiste an einem dunklen Ort bei Zimmertemperatur zwei bis drei Tage getrocknet. Anschließend gießt man sie mit kochendem Wasser auf, lässt sie fünf Minuten ziehen, und schon kann man diesen aromatischen und wohlschmeckenden Tee genießen. Spitzwegerich gilt als schleimlösend und entzündungshemmend. Wer mag, kann noch Thymian oder Melissenblätter hinzufügen.

Es muss also nicht immer gleich die „chemische Keule“ sein, denn schon Hildegard von Bingen wusste: „Gegen alles ist ein Kraut gewachsen.“

 

Hennerer Hof – Café & Bauernladl
Familie Prem
Hennererstr. 36
83727 Schliersee/Westenhofen

Tel. + Fax: 08026 / 922 99 64

E-Mail: info@hennerer.com

www.hennerer.com 

 

 

Katharina Fitz

Wohnhaft in Warngau, geboren in Tegernsee, aber dem Schliersee herzlich zugetan. Zweifache Mama und als freiberufliche Redakteurin, Sprecherin und Schauspielerin viel unterwegs. Steckenpferde: Kunst und Kultur, Natur (vor allem Bäume) und Schuhe!